Hausmittel

Was hilft gegen Sodbrennen?

Stand
AUTOR/IN
Roman Huber
Prof. Dr. Roman Huber ist Internist und Gastroenterologe. Seit 1998 leitet er das Uni-Zentrum Naturheilkunde an der Uniklinik Freiburg

Gegen Sodbrennen helfen allgemeine Maßnahmen: Oberkörper beim Schlafen hochlegen und abends nichts Schweres essen. Außerdem bringen Heilerde sowie Tee aus Süßholzwurzel und Ringelblume Linderung.

Audio herunterladen (2,4 MB | MP3)

Pantoprazol und seine Wirkung

Zunächst: Man kann Pantoprazol lange nehmen, manche Patienten müssen das soger über Jahre und Jahrzehnte. Aber wenn man sehr motiviert ist und das anders hinbekommen möchte, kann man es ohne versuchen.

Man muss aber wissen: Wenn man das Pantoprazol absetzt, dann wird es erst mal schlimmer als ohne, weil es reaktiv die Säureproduktion ein paar Tage ankurbelt. Wenn man aber sechs, sieben Tage geschafft hat, wird man sehen, ob die Alternative funktioniert.

Allgemeine Maßnahmen gegen Sodbrennen

  • Man muss den Oberkörper nachts beim Schlafen etwas hochlegen.
  • Der Verzicht auf schwere Mahlzeiten am Abend ist essenziell. Wer abends seine Hauptmahlzeit hat, der wird es sehr schwer haben.

Hausmittel

  • Heilerde hat sich gut bewährt – drei-, viermal oder sogar fünf-, sechsmal am Tag kann eine Erleichterung bringen. Es gibt diese Heilerde als Kapseln und als Pulver. Kapseln werden aber erst im Darm aufgelöst; das ist zu spät. Die Heilerde soll schon in der Speiseröhre wirken, sich da quasi ein bisschen anschmiegen und Säure binden. Also sollte man hier zum Pulver greifen. Man nimmt drei- bis viermal am Tag einen halben Teelöffel voll.
  • Außerdem empfehlen wir Tees, die sehr viele Schleimstoffe haben und sich wie eine schützende Schleimschicht auf die Speiseröhre legen. Da bietet sich eine Kombination zum Beispiel aus Süßholzwurzel und Ringelblumenblüten gut an. Man sollte aber beachten, dass die Süßholzwurzel ein bisschen gekocht werden muss und die Ringelblumenblüten nur kurz überbrüht werden. In der Praxis wird man also Süßholzwurzel erst einmal aufkochen und ziehen lassen. Dann gibt man die Ringelblumenblüten dazu. Nach drei bis vier Minuten seiht man den Tee ab und trinkt ihn lauwarm. Man kann ihn dann in die Thermoskanne füllen und zwei bis drei Tassen in kleinen Schlucken trinken. Wichtig ist, dass man langsam trinkt und den Tee nicht hinunterstürzt. Denn man möchte ja die Schleimhaut immer schön benetzt haben mit diesen Schleimstoffen.

Gesundheit Warum helfen Brennnesseln bei Gicht und Rheuma?

Das Nesselgift enthält drei Stoffe, die unter die Haut gelangen und dort die Blutgefäße anregen, sodass die Durchblutung steigt. Von Gábor Paál | Dieser Beitrag steht unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

Hausmittel Was hilft gegen hartnäckige Hautschuppen?

Lokal sollte man Mittel einsetzen, die keratolytisch sind, also Hornsubstanz und Schuppen auflösen können. Da bietet sich Harnstoff an, der auch in unserem Urin vorhanden ist.

SWR2 Impuls SWR2

Gesundheit Mit dem Rauchen aufhören: Wann ist der Körper wieder auf Nichtraucherniveau?

Das Rauchen hat viele Auswirkungen auf den Körper. Manche verschwinden, wenn man aufhört, schneller, andere brauchen länger. Recht schnell verschwinden die unmittelbaren Symptome, also der Raucherhusten und die Kurzatmigkeit. Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

Medizin Stimmt es, dass man Antibiotika nicht mit Milch einnehmen sollte?

Das gilt für manche Antibiotika, aber längst nicht für alle. Manche enthalten Wirkstoffe, die sich mit dem Kalzium in der Milch zu größeren molekularen Klumpen verbinden. Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

Derzeit gefragt

Wissenschaft Bekommen attraktive Eltern häufiger Mädchen?

Es gibt tatsächlich eine Studie, die behauptet, dass attraktive Eltern häufiger Mädchen bekommen. Sie ist allerdings sehr umstritten. Von Gábor Paál | Dieser Beitrag steht unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

Ornithologie Benutzen Blaumeisen das Nest vom Vorjahr oder bauen sie neu?

Das alte Nest, so wie es ist, wird nie mehr direkt benutzt, sondern die Vögel bauen ein neues Nestchen darüber. Von Claus König

Redensart Woher kommt "mein lieber Freund und Kupferstecher"?

Die Sprichwörterforschung kennt den genauen Ursprung für diese Redensart nicht. Es gibt auch eine Variante, die heißt "mein lieber Freund und Bildermaler". Von Rolf-Bernhard Essig

Entwicklung Warum können Geschwister unterschiedlich intelligent sein?

Geschwister teilen im Durchschnitt 50 Prozent ihres genetischen Potenzials, um es vereinfacht auszudrücken, und nicht 100 Prozent. Von Elsbeth Stern

Tiere Überlebt eine Weinbergschnecke, wenn man versehentlich ihr Haus zertritt?

Das Haus einer Schnecke ist mit ihrem Körper verwachsen. Darum kann eine Weinbergschnecke nicht ohne Haus überleben. Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

Ornithologie In welchen Abständen legen Meisen ihre Eier?

Eine Blaumeise kann bis zu 12 Eier legen – jeden Tag eins. Trotzdem schlüpfen die Jungen alle gleichzeitig, denn gebrütet wird erst, wenn das Gelege vollständig ist. Von Hans-Heiner Bergmann

Gesundheit Mit dem Rauchen aufhören: Wann ist der Körper wieder auf Nichtraucherniveau?

Das Rauchen hat viele Auswirkungen auf den Körper. Manche verschwinden, wenn man aufhört, schneller, andere brauchen länger. Recht schnell verschwinden die unmittelbaren Symptome, also der Raucherhusten und die Kurzatmigkeit. Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

Holocaust 6 Millionen ermordete Juden – Woher stammt diese Zahl?

6 Millionen Juden haben die Nationalsozialisten ermordet. Rund 4 Millionen Menschen starben in Konzentrations- und Vernichtungslagern, 2 Millionen durch Massaker. Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0. | http://swr.li/holocaust