SWR2 Wissen | Die künstlich intelligente Gesellschaft (4/10)

Kollege Algorithmus

Stand
AUTOR/IN
Wolfgang Streitbörger

Audio herunterladen (25,7 MB | MP3)

Selbstlernende Computerprogramme dringen mit Macht ins Arbeitsleben vor. Ob in der Produktion, in der Logistik, in der Medizin oder in der Verwaltung: Der Kollege Algorithmus ist schon da. Verhält er sich aber auch kollegial? Wird er mich entlasten von stupiden Tätigkeiten und Knochenarbeit? Oder schielt er schon auf meinen Arbeitsplatz?

Künstliche Intelligenz wird alte Berufe vernichten, neue schaffen und viele verändern. In welchem Ausmaß geschieht das? Was wird für den Menschen zu arbeiten bleiben? Müssen wir alle umlernen?

SWR 2019

Reihe

Die künstlich intelligente Gesellschaft (1/10) Die Geschichte vom denkenden Computer

Seit über 60 Jahren ist von künstlicher Intelligenz die Rede. Heute können Computer und Roboter zwar viel, aber können sie auch denken?

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

Die künstlich intelligente Gesellschaft (2/10) Digitale Beziehungskisten

Roboter oder Datingportale prägen unsere sozialen Beziehungen und können Ressentiments verstärken – im Alltag, in der Liebe oder in der Pflege.

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

Die künstlich intelligente Gesellschaft (5/10) Der selbstgesteuerte Verkehr

Autonome Fahrzeuge und Flugtaxis versprechen bequeme und effiziente Mobilität. Aber wird der Verkehr damit insgesamt ab- oder zunehmen?

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

Die künstlich intelligente Gesellschaft (7/10) Aufklärung mit Algorithmen

In sozialen Medien haben Propaganda und Manipulation leichtes Spiel. Ihre Algorithmen können aber auch für Aufklärung und Meinungsfreiheit genutzt werden.

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

Die künstlich intelligente Gesellschaft (9/10) Kunst, die sich selbst erschafft

Computerprogramme komponieren, malen, erschaffen virtuelle Traumwelten. Und selbst die Programmierer wissen oft nicht, warum das funktioniert – oder scheitert.

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

Die künstlich intelligente Gesellschaft (10/10) Denkende Computer und menschliche Dummheit

Computer können Texte lesen, Befehle ausführen, Autos steuern. Aber Gefühle und menschliche Schwächen können sie nur simulieren.

 

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

Stand
AUTOR/IN
Wolfgang Streitbörger