Matinee

SWR Kultur Matinee

Die neuesten Sendungen

Matinee Dem Himmel entgegen – Die Schaukel

Ob sanft im Lehnstuhl oder wild auf dem Spielplatz: Schaukeln macht glücklich! Die Matinee nimmt Schwung. Sonntagsfeuilleton mit Monika Kursawe.

Matinee SWR Kultur

Matinee Nicht zu fassen – das Einhorn

Einst galten sie als wild, gefährliche und unzähmbar – heute bevölkern sie flauschig und regenbogenbunt unzählige Kinderzimmer. Aber warum faszinieren uns Einhörner immer noch so sehr? Sonntagsfeuilleton mit Jörg Biesler.

Matinee SWR Kultur

Matinee Soll Liebe drin stecken – Ecken

Drin stehen möchte niemand – dabei steckt da so viel Schönes und Spannendes drin: die SWR Kultur Matinee bringt heute Licht in dunkle Ecken. Sonntagsfeuilleton mit Georg Brandl.

Matinee SWR Kultur

Die neuesten Beiträge

Leben & Gesellschaft Fingernägel als Kunstobjekt: Anela Mucic

Sie sind dazu da, unsere sensiblen Fingerkuppen zu schützen. Doch ganz nebenbei bieten und bieten sie Platz für Design – unsere Fingernägel. Hannah Radgen hat die Weltmeisterin im Naildesign besucht.

Matinee SWR Kultur

Leben & Gesellschaft Verpönt: Mit den Fingern essen

Unseren Kindern gewöhnen wir das Essen mit den Fingern möglichst schnell ab. Doch: Warum fassen wir unser Essen nicht mehr an? Clemens Hoffmann hat sich mitten in Berlin zu einem Experiment verabredet.

Matinee SWR Kultur

Gespräch Flinke Finger: die Pianistin Ragna Schirmer

Vier bis zehn Stunden verbringt Ragna Schirmer täglich mit ihrem Lebenspartner, dem Klavier. Welche Rolle Fingerübungen und Fingerfertigkeit spielen, erzählt sie hier. Interview: Georg Brandl.

Matinee SWR Kultur

Gespräch Madelaine Böhme: die Entwicklung der (Fünf)fingrigkeit

Am Anfang war die Hand. Und mit ihr be-geifen wir unsere Welt. Warum es ausgerechnet fünf Finger an jeder Hand wurden, und wie wir diese nutzen, erzählt die Paläontologin Madelaine Böhme von der Uni Tübingen. Interview: Georg Brandl.

Matinee SWR Kultur

Leben & Gesellschaft Flutschfinger – das Eis

Seit vielen Jahren gibt es den Eis-Klassiker namens Flutsch-Finger. Wie der Zeigefinger zum Lutschen zu seinem Bekanntheitsgrad gekommen ist, erzählt Martin Krinner.

Matinee SWR Kultur

Gespräch Jana Bressem: Fingergesten

Wenn wir sprechen, bewegen wir meist unbewusst Hände und Finger – um etwas zu verdeutlichen etwa oder um Struktur zu schaffen. Jana Bressem ist Sprachwissenschaftlerin und erforscht Gesten. Interview: Georg Brandl.

Matinee SWR Kultur

Leben & Gesellschaft Der Handy-Daumen

Unsere Finger – Meisterwerk der Evolution – sind rund um die Uhr im Einsatz. Matthias Finger macht seinem Namen alle Ehre – und hat sich mal angeschaut, was seine Finger tagtäglich leisten.

Matinee SWR Kultur

Leben & Gesellschaft Die Hollywoodschaukel als Traum der Swinging Sixties

In den 60er und 70er Jahren war die Hollywoodschaukel Sinnbild für Luxus und Leichtigkeit. Doch irgendwann war das schaukelnde Sofa wieder out. Warum, und ob es zurückkommt, das hat Nick Sternitzke recherchiert.

Matinee SWR Kultur

Die kommende Sendung

Informationen zur Sendung

Sendungen Matinee – für Morgengenießer

Feuilletonistisch. Unterhaltend. Ausgeschlafen. Die Matinee ist das Kulturmagazin für den etwas längeren Morgen. Jeden Sonntag von neun bis zwölf gibt es in der SWR Kultur Matinee Wort und Musik zu einem Themengebiet – überraschend, vielseitig und facettenreich.