Traben-Trarbach

Energetische Sanierung der Moseltherme ab August

STAND

Die Verbandsgemeinde Traben-Trarbach will noch in diesem Sommer damit beginnen, die Moseltherme in Traben-Trarbach zu sanieren. Nach Angaben der Verwaltung soll die Sanierung des Schwimmbades etwa 1,6 Millionen Euro kosten. Mit dem Geld soll beispielsweise das Dach erneuert und eine Photovoltaikanlage montiert werden. Ebenso werde eine neue Wärmepumpentechnik und ein modernes Lüftungssystem installiert. Die Planungen für die energetische Sanierung des Bades laufen bereits seit 2020. Die Arbeiten sollen Anfang August beginnen und Ende Juni 2023 abgeschlossen sein. Das Bad soll während der Bauarbeiten geöffnet bleiben. Nach Angaben der Verbandsgemeinde wird das Schwimmbad jährlich von rund 120.000 Gästen besucht. Die letzte Generalsanierung des Bades war vor mehr als 25 Jahren.

STAND
AUTOR/IN