Bei Wittlich ist am Donnertstag ein Bus von der Straße abgekommen und im Straßengraben gelandet (Foto: Agentur Siko /Konrad Geides)

Unfall auf der L141

Linienbus landet bei Wittlich im Straßengraben

Stand

Nach einem Unfall eines Linienbusses zwischen Wittlich und Salmtal am Donnerstag sind zwei Menschen vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht worden. Der Bus war von der Straße gerutscht.

Wie die Polizei mitteilte, war der Bus am Donnerstag gegen 17:15 auf der L 141 zwischen Wittlich und Salmtal unterwegs, als er einen Fahrbahnteiler touchierte.

Bus blieb in Graben liegen

Daraufhin kam er nach rechts von der Straße ab und blieb im Straßengraben liegen. Um die Fahrgäste zu befreien, habe die Feuerwehr die Scheiben des Busses einschlagen müssen. Zwei der insgesamt sechs Insassen seien vorsorglich zur Untersuchung in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht worden.

L141 bei Wittlich voll gesperrt

Während der Aufnahme des Unfalls kam es zu Staus. Die L141 war für etwa eine halbe Stunde voll gesperrt.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Wittlich, Wengerohr und Salmtal, sechs Rettungswagen, ein Notarzt, ein Bergungsunternehmen, die Straßenmeisterei Wittlich sowie die Polizei.

Trier

Auffahrunfall im Stadtteil Ehrang Kinder bei Busunfall in Trier verletzt

Bei einem Busunfall in Trier-Ehrang sind mehrere Menschen leicht verletzt worden, darunter auch zwei Kinder. Die Polizei hatte eine Anlaufstelle für Eltern eingerichtet.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Hentern

Ursache unbekannt Unfall mit Schulbus in Hentern: Drei Schüler leicht verletzt

Ein Bus ist Montagmorgen auf einen geparkten Traktor und ein Auto aufgefahren. Der Rettungsdienst übernahm die Erstversorgung von drei Kindern.

Heidelberg

Übung am Uniklinikum Heidelberg Rettungskräfte trainieren mit KI Großeinsätze mit vielen Verletzten

Rettungskräfte haben mit modernster Technik am Uniklinikum Heidelberg die Abläufe bei einem Großschadensereignis trainiert. Die Übung ist Teil eines dreijährigen Projekts.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Stand
AUTOR/IN
SWR