Mehrere Unfälle

Kräftiger Schneefall in der Eifel

STAND

In der Eifel hat am Freitag kräftiger Schneefall eingesetzt. Buslinien stellten den Verkehr ein. Die Polizei ist zu mehreren Einsätzen ausgerückt.

Ein Schneepflug in Katzenloch im Hunsrück. (Foto: Foto Hosser)
Ein Schneepflug in Katzenloch im Hunsrück. Foto Hosser
Geschlossene Schneedecke auch zwischen Rötsweiler und Oberbrombach im Hunsrück.
In der Schneifel fielen mehrere Buslinien aus. Christian Altmayer
Räumdienste im Einsatz in der Eifel. Christian Altmayer
Schnee auch in Zemmer-Rodt in der Eifel.
Schnee am Moselufer in Trier.
Auch im Trierer Palastgarten blieb der Schnee liegen. Vasilij Kotov
Es reichte sogar, um einen kleinen Schneemann zu bauen. Vasilij Kotov
Winterzauber am Kurfürstlichen Palais in Trier. Vasilij Kotov
Der Basilika-Vorplatz in Trier. Vasilij Kotov
Die Basilika in Trier mit weißem Schnee-Dach. Vasilij Kotov
In der Trierer Fußgängerzone blieb der Schnee dagegen nicht liegen. Vasilij Kotov
Gerolstein

Nur wenige Verletzte Heftiger Schneefall in Eifel und Hunsrück - zahlreiche Unfälle

In der Eifel und im Hunsrück hat es am Freitagnachmittag stark geschneit. Die Polizei meldete etliche Unfälle. Lastwagen blockierten Straßen.

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
SWR