Im Soonwald bei Stromberg wurde Trüffel gefunden. (Foto: Monika Kirschner)

Für wissenschaftliche Zwecke

Trüffel im Soonwald gefunden - Sammeln ist aber verboten

STAND

Eine private Initiative hat im Soonwald nach Trüffeln gesucht - und welche gefunden. Die wertvollen Knollen sind auch im Nahe-Hunsrück-Raum heimisch.

Auf einem privaten Grundstück bei Stromberg (Kreis Bad-Kreuznach) war die Gruppe mit erfahrenen Trüffelhunden unterwegs. Und gleich mehrmals erschnüffelten die Tiere mit ihren sensiblen Nasen in der Erde verborgene Trüffel.

Edelpilze Trüffeln – Geheimnisvolle Knollen

Seit Jahrzehnten versuchen Wissenschaftler, Trüffeln auf die Spur zu kommen. Doch der aromatisch duftende Edelpilz – mit Kilopreisen von bis zu 1000 Euro – birgt viele Geheimnisse.

SWR2 Wissen SWR2

Inzwischen wurden die Trüffel nach Angaben der Initiatorin Monika Kirschner in einem Labor untersucht. Demnach hatten die Hunde unter anderem Burgundertrüffel gefunden, aber auch eine in Deutschland besonders seltene Art - die sogenannte Großsporige Trüffel.

"Die Natur spricht zu uns."

Trüffel weisen auf gesunden Waldboden hin

Monika Kirschner hat seit langem auf die Trüffelsuche hingewirkt. Dann habe es geregnet und die Umstände seien alles andere als günstig gewesen, erzählt sie. Insofern sei es eine unerwartete und sensationelle Entdeckung: "Es war einfach ein Glückserlebnis."

Die Suche diente nach ihren Angaben wissenschaftlichen Zwecken. Dabei gehe es ihr insbesondere darum, zu zeigen, welchen Wert ein gesunder Waldboden darstelle. "Der Wald ist einfach das Wertvollste, was wir haben", sagt Kirschner, die auch im Vorstand der Initiative Soonwald ist.

Trüffel dürfen nicht gesammelt werden

Trüffel stehen in Deutschland unter besonderem Schutz und dürfen nicht gesammelt werden. Ganz in der Nähe des jetzigen Fundortes aber hat ein Unternehmer bei Seibersbach (Kreis Bad Kreuznach) ein Trüffelfeld angelegt. Noch ist die Plantage zu jung. Wenn alles gut geht, könnten von hier in ein paar Jahren dann auch Soonwald-Trüffel auf den Feinschmecker-Tellern landen.

Edelpilze Trüffeln – Geheimnisvolle Knollen

Seit Jahrzehnten versuchen Wissenschaftler, Trüffeln auf die Spur zu kommen. Doch der aromatisch duftende Edelpilz – mit Kilopreisen von bis zu 1000 Euro – birgt viele Geheimnisse.

SWR2 Wissen SWR2

Trier

Tipps vom Experten Worauf Sie beim Pilze sammeln achten sollten!

Der Spätherbst lädt noch mal zum Pilzesammeln ein. Wer sich auskennt, findet sie aber fast zu jeder Jahreszeit. Damit kein giftiger Pilz im Körbchen landet, sind ein paar Regeln zu beachten.

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Waldsterben in RLP

Rheinland-Pfalz

Waldzustandsbericht 2021 vorgestellt Acht von zehn Bäumen in RLP sind krank

Dem Wald in Rheinland-Pfalz geht es schlecht. Nur noch zwei von zehn Bäumen gelten als gesund. Obwohl es in diesem Jahr im Vergleich zu den drei vorausgegangenen Dürrejahren verhältnismäßig viel geregnet hat, hat sich der Zustand kaum verbessert.

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Alzey

Kranker Baumbestand Bäume in Rheinhessen lechzen noch immer nach Wasser

In der Region Rheinhessen-Nahe sind in diesem Sommer Hitze und Trockenheit bisher ausgeblieben. Gefühlt es viel geregnet und es war oft frisch. Den Bäumen reicht der Regen aber offenbar noch nicht.

Stromberg

Für jedes Kind ein Baum Kreis Bad Kreuznach startet Pflanzaktion

Die Kreisverwaltung Bad Kreuznach will ab sofort für jedes Kind, das im Kreis Bad Kreuznach geboren wird, einen Baum pflanzen.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Vulkaneifel

Pflanzaktion in der Eifel 150.000 junge Bäume für den Zukunftswald im Forstamt Gerolstein

Klimawandel und Borkenkäfer machen den Wäldern zu schaffen. Im Forstamt Gerolstein soll der Wald deshalb zukunftssicher werden - mit 150.000 neu gepflanzten, jungen Bäumen.

Neuhäusel

Unterstützung durch das „Bergwaldprojekt“ Freiwillige Helfer aus ganz Deutschland pflanzen Bäume im Westerwald

Seit Anfang der Woche helfen 17 Freiwillige aus ganz Deutschland und den Niederlanden beim Aufforsten in Neuhäusel im Westerwald. Sie sind Teil des Vereins „Bergwaldprojekt“.

STAND
AUTOR/IN
SWR