Eine entgleiste Straßenbahn hat am Morgen in Mainz zu Behinderungen geführt. (Foto: SWR)

Keine Verletzten, aber Behinderungen im Berufsverkehr

Wegen vereister Weiche: Straßenbahn in Mainz entgleist

Stand

Eine entgleiste Straßenbahn hat am Morgen in Mainz zu Behinderungen geführt. Verletzt wurde niemand. Schuld war eine vereiste Weiche an der Kurmainz-Kaserne.

Die Straßenbahn war gegen 7 Uhr in Richtung Hechtsheim unterwegs, sagte Michael Theurer, Sprecher der Mainzer Mobilität, dem SWR. An der Kurmainz-Kaserne sollte sie dann zurück in Richtung Innenstadt fahren, als die Vorderachse bei dem Spurwechsel wegen der vereisten Weiche aus den Gleisen gesprungen ist.

Zu diesem Zeitpunkt seien aber keine Fahrgäste in der Bahn gewesen und auch der Fahrer der Straßenbahn sei nicht verletzt worden. Die Straßenbahnstrecke nach Hechtsheim musste wegen der entgleisten Bahn aber in beide Richtungen gesperrt werden. Es kam zu Einschränkungen im Berufsverkehr. In der Oberstadt zum Beispiel stauten sich andere Straßenbahnen.

Nach eineinhalb Stunden Bahn wieder auf den Gleisen

Nach etwa eineinhalb Stunden war die Straßenbahn dann nach Angaben der Mainzer Mobilität wieder auf die Gleise gehoben worden. Laut Theurer konnten die Bahnen dann wieder in Richtung Innenstadt fahren. Die Strecke in Richtung Hechtsheim ist dann am Mittag wieder freigegeben worden, nachdem die Gleise und die Weiche überprüft wurden.

Erst im Sommer war am Mainzer Hauptbahnhof eine Straßenbahn aus den Gleisen gesprungen. Solche Fälle kommen nach Angaben von Michael Theurer relativ selten vor.

Fehler bei den Weichen oft Grund für entgleiste Bahnen

"Es liegt oft an den Weichen. Zum Beispiel, dass sie nicht richtig zurückgestellt sind", so Theurer. Meistens springe eine Bahn nur wenige Zentimeter aus den Gleisen. Anders als heute könnten entgleiste Straßenbahnen auch schneller wieder auf die Gleise gehoben werden, teilweise mit Spezialwerkzeug. "Bei den aktuellen Wetterbedingungen gab es aber heute morgen für die Kolleginnen und Kollegen viel zu tun."

Was aber länger dauern kann, ist laut Theurer nach so einem Unfall zu überprüfen, ob die Weichen und Gleise noch intakt sind.

Mehr zu Straßenbahnen in Mainz

Mainz

Arm in Tür eingeklemmt Straßenbahnunfall in Mainz: Elfjähriger gegen Betonpfeiler geschleudert

Bei einem Unfall an einer Straßenbahnhaltestelle in Mainz-Gonsenheim ist am Donnerstag ein Kind schwer verletzt worden, als es versuchte, die stehende Bahn noch zu erreichen.

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Mainz

Unterlagen bei Genehmigungsbehörde eingereicht Pläne für den Straßenbahn-Ausbau in der Binger Straße in Mainz vorgestellt

Das Straßenbahnnetz in Mainz soll weiter ausgebaut werden. Jetzt wurden die konkreten Pläne für ein erstes Teilprojekt in der Binger Straße vorgestellt.

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Stand
AUTOR/IN
SWR