Eklat bei Synodalversammlung

Bischof Kohlgraf: "Es flossen viele Tränen"

STAND

Video herunterladen (10,6 MB | MP4)

Der Mainzer Bischof Peter Kohlgraf hat auf das Scheitern eines Reformpapiers zur Sexualmoral in der deutschen katholischen Kirche schockiert reagiert. Am Freitag hatte es bei der Synodalversammlung einen Eklat gegeben, weil Gläubige ein Reformpapier zur Sexualmoral in der katholischen Kirche mit knapp 83 Prozent der Delegiertenstimmen befürworteten, der Text aber am Widerstand einiger konservativer Bischöfe scheiterte.

STAND
AUTOR/IN
SWR