Der 12-jährige Jakob sitzt auf seinem Krankenbett und schaut in die Kamera

Keine Kraft mehr zum Gehen

Zehn Monate Post-Covid: 12-Jähriger fährt wieder Mountainbike

Stand
AUTOR/IN
Martina Gonser

Das ambulante Corona-Kompetenz-Zentrum in Koblenz behandelt immer noch viele Patienten. Einer von ihnen war der 12-jährige Jakob. Er litt so schlimm an Post-Covid, dass er zum Pflegefall wurde. Jetzt kann er wieder Mountainbike fahren.

Zehn Monate lang ging es dem heute 12-jährigen Jakob aus Mayen richtig schlecht. Er litt so stark unter den Folgen einer Corona-Erkrankung, dass er zum Pflegefall wurde. Inzwischen geht er wieder zum Gymnasium und fährt wieder Mountainbike. Für ihn und seine Mutter Daniela Eiserloh ein kleines Wunder.

Blutergebnisse belegen die Heilung nach Post-Covid

"Es ist echt mega cool. Ich bin erst seit vier Wochen gesund, aber ich bin natürlich richtig dankbar", sagt Jakob und strahlt. Auch seine Mutter ist froh und erleichtert. "Der Alltag zeigt mir, dass er jetzt wieder zum Training gehen kann. Und letzte Woche habe ich es dann schwarz auf weiß bei den Blutergebnissen gesehen. Die erste Zeit war ich halt sehr, sehr skeptisch und ich hatte halt unheimlich große Angst, dass es nur ein vorübergehendes Hoch ist."

"Es ist echt mega cool. Ich bin erst seit vier Wochen gesund, aber ich bin natürlich richtig dankbar."

Audio herunterladen (2,3 MB | MP3)

An Post-Covid erkrankter Jakob saß im Rollstuhl

Jakob litt in den vergangenen zehn Monate so stark an Post-Covid, dass der sportliche Junge am Schluss nicht einmal mehr die Kraft zum Gehen hatte und auf einen Rollstuhl angewiesen war, erzählt Daniela Eisenloh. "Teilweise war die Situation so schlimm, dass Jakob über den Boden kriechen musste, um überhaupt zur Toilette zu kommen und ich ihn dabei auch noch stützen musste."

Koblenz

Maskenpflicht fällt weg Koblenz und Umgebung: Wie Betroffene unter Long-Covid leiden

Während die Maskenpflicht wegfällt, haben viele Menschen immer noch mit den Folgen von Corona zu kämpfen. Die Wartezimmer bei Long-Covid-Ärzten in der Region Koblenz sind voll.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Ärztin spricht von Spontanheilung

Noch kurz vor Weihnachten hatte Jakobs Mutter zusammen mit seiner Ärztin über weitere Therapieschritte nachgedacht. Wenige Tage später wachte der 12-Jährige morgens auf und fühlte sich fast so wie früher. Warum es Jakob innerhalb so kurzer Zeit besser ging, kann die behandelnde Ärztin Dr. Astrid Weber vom Koblenzer Corona Kompetenz-Zentrum nicht sagen. Sie spricht von einer Spontanheilung. "Scheint so zu sein. Ich habe ihn gesehen und konnte mir selbst ein Bild davon machen und ich war so positiv überrascht, dass es ihm tatsächlich besser ging."

Gründe für die Heilung nach Post-Covid nicht eindeutig

Jakobs Mutter glaubt, dass sowohl der Kuraufenthalt in Österreich als auch das Sojaferment Nattokinase geholfen haben könnten. Dieses Enzym hatte die Ärztin Dr. Astrid Weber deshalb auch einem anderen 14-jährigen Jungen empfohlen. Doch in dem Fall hatte es keinen Effekt. Sie warnt auch dringend davor, das blutverdünnende Enzym ohne ärztliche Aufsicht einzunehmen, da es manchen Patienten schaden könnte.

"Ich habe ihn gesehen und konnte mir selbst ein Bild davon machen und ich war so positiv überrascht, dass es ihm tatsächlich besser ging."

Auch wenn letztlich nicht geklärt ist, warum Jakob sich so plötzlich erholt hat, freut sich die Koblenzer Long und Post-Covid-Spezialistin zusammen mit Jakob und Daniela Eiserloh darüber, dass Jakob wieder so leben kann, wie vor der Corona-Erkrankung.

Mehr zum Thema Post-Covid

Koblenz

Maskenpflicht fällt weg Koblenz und Umgebung: Wie Betroffene unter Long-Covid leiden

Während die Maskenpflicht wegfällt, haben viele Menschen immer noch mit den Folgen von Corona zu kämpfen. Die Wartezimmer bei Long-Covid-Ärzten in der Region Koblenz sind voll.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Koblenz

Anlaufstellen für Patienten im Norden von Rheinland-Pfalz Was können Sie bei Long Covid-Symptomen in der Region Koblenz tun?

Immer mehr Menschen leiden auch noch Wochen nach ihrer Corona-Infektion an Symptomen. Wo und wie können sich Betroffene in Koblenz und der Region helfen lassen?

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Gesundheit Post Covid – Was Patienten hilft

Tief einatmen, lange ausatmen – hilft, muss aber geübt werden. Das eine Medikament für alle wird es nicht geben. Um Therapien zu finden, müssen die Ursachen für Long Covid verstanden werden.

SWR2 Wissen SWR2

Corona-Spätfolgen Long Covid: Neues aus der Forschung zu Ursachen und Therapien

Längst nicht allen, die Corona hatten, geht es gesundheitlich wieder gut. Manche haben noch Wochen und Monate danach Beschwerden - Long Covid betrifft viele und noch immer gibt es viele Fragezeichen. 

Stand
AUTOR/IN
Martina Gonser