Auf der Pfaffendorfer Brücke in Koblenz ist eine neue Verkehrsführung eingerichtet (Foto: SWR)

Arbeiten an Straßenmarkierung abgeschlossen

Pfaffendorfer Brücke in Koblenz: Keine zweite Sperrung nötig

Stand

Die Markierungsarbeiten auf der Pfaffendorfer Brücke konnten schneller abgeschlossen werden als gedacht. Nach Angaben der Stadt muss die Brücke keine weitere Nacht gesperrt werden.

Ursprünglich sollte die Brücke auch noch eine zweite Nacht von Donnerstag auf Freitag gesperrt werden. Die Arbeiten wurden laut Stadtverwaltung jedoch bereits während der Sperrung am Mittwochnacht beendet. Die Sperrung diente dazu, Fahrbahnmarkierungen auf der Pfaffendorfer Brücke auszubessern.

Markierungen waren schlecht sichtbar

Nach Angaben der Stadt Koblenz waren im Baubüro viele Anfragen bezüglich der gelben Markierungen der Brücke eingegangen. Sie wurden laut Verwaltung jetzt so geändert, dass sie auch bei sämtlichen Witterungsbedingungen gut gesehen werden können.

Schon zweimal war die wichtige Rheinbrücke wegen der Bauarbeiten jeweils an drei Tagen nachts gesperrt. Für den Neubau der Pfaffendorfer Brücke rechnet die Stadt Koblenz mit einer Gesamtbauzeit von fünf Jahren. Nach aktuellen Planungen soll die neue Brücke etwa 181 Millionen Euro kosten. Das Land übernimmt davon etwa 80 Millionen Euro.

LED-Anlage regelt den Verkehrsfluss auf der Brücke

Von den Gesamtkosten des Projekts fallen den Angaben zufolge rund fünf Millionen Euro für die gesamte Verkehrssicherung an, zu der unter anderem auch die neue digitale Wechselverkehrsanlage samt LED-Anzeigen gehört. Sie zeigt an, welche Spuren jeweils genutzt werden können. Morgens führen zwei Fahrstreifen stadteinwärts, am Abend wechselt das System zu zwei Fahrstreifen stadtauswärts.

Die Anlage ist seit rund zwei Monaten auf der Pfaffendorfer Brücke in Betrieb. Seitdem ist es nach Auskunft des städtischen Tiefbauamts viermal zu Störungen gekommen, die dann zu längeren Staus geführt haben. Gründe dafür seien unter anderem Programmierfehler, ein Blitzeinschlag und Vandalismus. Das Fazit des Tiefbauamts fällt dennoch positiv aus. An den meisten Tagen habe die Signalanlage reibungslos funktioniert, heißt es.

Mehr zum Neubau der Pfaffendorfer Brücke

Kobenz

Stadtrat beschließt Nachtragshaushalt Koblenz: Bau der Pfaffendorfer Brücke kann beginnen

Der Koblenzer Stadtrat hat am Donnerstag über die Finanzierung des Neubaus der Pfaffendorfer Brücke entschieden. Dazu musste der Rat einen Nachtragshaushalt beschließen.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Koblenz

Auch Taucher im Einsatz Neubau der Pfaffendorfer Brücke: Bombensuche auf Baustelle in Koblenz

In Koblenz wird das Baustellengelände für den Neubau der Pfaffendorfer Brücke nach Bomben abgesucht. Es könnte stark belastet sein, ebenso wie der Rhein.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Stand
AUTOR/IN
SWR