Viele Autotüren in Kaiserslautern nicht abgeschlossen (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / dpa Themendienst | Christin Klose)

Kontrolle der Polizei

Fast 100 Autos in der Westpfalz nicht abgeschlossen

STAND

Die Polizei hat in der Westpfalz kontrolliert, ob Autos abgeschlossen sind, wenn sie geparkt werden. Das Ergebnis ist erschreckend.

Bei einem Kontrolltag stellten die Beamten insgesamt 98 Autos fest, die nicht abgeschlossen waren - in denen sich aber Wertgegenstände befanden. Diebe hätten in diesen Fällen leichtes Spiel gehabt. An dem Schwerpunkttag beteiligten sich die beiden Polizeiinspektionen aus Kaiserslautern und die aus Rockenhausen.

Die Polizei hat Kontakt mit den Haltern der unverschlossenen Autos aufgenommen - und sie dafür sensibilisiert, ihre Autos künftig abzuschließen. Außerdem wurden an verschiedenen Infoständen rund 370 Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern geführt. Auch hier mit dem Ziel, diese auf das Problem aufmerksam zu machen.

Appell der Polizei Kaiserslautern: Es den Dieben so schwer wie möglich machen

Schon seit Jahren appelliert das Polizeipräsidium Westpfalz: "Räumen Sie Ihr Fahrzeug aus - bevor andere es für Sie tun!" Autofahrerinnen und Autofahrer sollten alles aus dem Auto mitnehmen, was einen gewissen Wert hat. Außerdem sollten sie keine Taschen im Innenraum lassen, bei denen man nicht sieht, was darin ist.

"Und vor allem: Schließen sie ihr Fahrzeug IMMER ab", heißt es in einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Westpfalz. Auch wenn man nur kurz Brötchen holen oder den Lottoschein abgeben wolle - die Diebe seien immer schneller. Und auch in der eigenen Hofeinfahrt sei das Auto vor Dieben nicht geschützt.

Mainz

Ärger bei Autofahrern Bei Katastrophenschutzübung in Mainz 120 Autos abgeschleppt

Rund um die große Katastrophenschutzübung am vergangenen Wochenende in Mainz hat das Ordnungsamt fast 120 Autos abschleppen lassen.  mehr...

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen! Nachrichten aus der Westpfalz direkt aufs Handy

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone - auch Nachrichten aus Ihrer Region. So kommen Sie an die Infos aus der Nord- und Westpfalz.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR