Mainzer Forscher verrät

Bereits vor 780.000 Jahren konnten die Menschen ihr Essen kochen

Stand

Video herunterladen (8 MB | MP4)

Unsere Vorfahren, die Frühmenschen, konnten offenbar schon am Anfang der Steinzeit ihr Essen kochen - vor mehr als 780.000 Jahren. Das haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler jetzt herausgefunden. Einer von ihnen arbeitet an der Uni in Mainz und verrät, wie sie das geschafft haben, nämlich mit Fischzähnen.

Stand
Autor/in
SWR