Neonazis haben abgesagt

Tag der Demokratie in Remagen

STAND

Video herunterladen (11 MB | MP4)

In Remagen fand am Samstag der Tag der Demokratie statt - erstmals ohne einen Aufmarsch von Neonazis. Diese hatten ihre jährliche Veranstaltung am 12. November in Remagen abgesagt. Friedensaktivisten werteten das als großen Erfolg.

Kampf gegen Rechtsextremismus

Remagen

Friedensspaziergang und Kundgebung Tag der Demokratie in Remagen: Die Neonazis haben abgesagt

Der Tag der Demokratie bleibt, die rechten Demonstranten sind weg. Denn der Neonazi-Aufmarsch in Remagen ist abgesagt. Ein großer Erfolg für die Menschen in der Stadt am Rhein.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Forum Bekämpfen oder verwalten – Was tut der Staat gegen Rechtsextremismus?

Max Bauer diskutiert mit
Heike Kleffner,Bundesverband der Beratungsstellen für Opfer rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt
Armin Kurtović, sein Sohn Hamza Kurtović wurde beim rechtsterroristischen Anschlag von Hanau ermordet
Prof. Dr. Matthias Quent,Soziologe und Rechtsextremismusforscher, Hochschule Magdeburg-Stendal

SWR2 Forum SWR2

STAND
AUTOR/IN
SWR