Eine Anzeigetafel zeigt Zugverspätungen an (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Bernd Wüstneck)

Tarifstreit bei Abellio-Nachfolger

Lokführer streiken: Reutlingen und Tübingen von Zugausfällen betroffen

STAND

Bahnreisende müssen sich am Dienstag auch in der Region Neckar-Alb auf Zugausfälle und Verspätungen einstellen. Grund ist der Tarifstreit zwischen der SBS und der Gewerkschaft GDL.

Auf der Strecke zwischen Tübingen und Stuttgart sind am Dienstagmorgen wegen eines Streiks der Lokführer bereits etliche Züge ausgefallen. Mit weiteren Zugausfällen und Verspätungen ist zu rechnen. Die SWEG (Südwestdeutsche Landesverkehrs-GmbH) empfiehlt Bahnreisenden, sich rechtzeitig vor Antritt der Fahrt darüber zu informieren, welche Züge fahren - beispielsweise über die Bahn-App. Der Ausstand dauert laut Lokführergewerkschaft GDL voraussichtlich bis 17 Uhr.

SWR-Reporterin Anne Schmidt zu den Auswirkungen des Lokführerstreiks in der Region:

Streit über neuen Tarifvertrag

Die SWEG Bahn Stuttgart (SBS) und die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) streiten schon länger über einen Tarifvertrag. Die GDL will in dieser Woche eine Urabstimmung unter ihren Mitgliedern über eine Ausweitung des Arbeitskampfs einleiten. Vor zwei Wochen hatte die GDL bereits zum Warnstreik aufgerufen – die Ausfälle im Regionalverkehr waren jedoch überschaubar geblieben. Die Lokführergewerkschaft will in erster Linie einen einheitlichen Tarifvertrag für die rund 1800 Mitarbeiter der SWEG erreichen. Bisher geht es bei den Verhandlungen nur um die gut 350 Beschäftigten der Firmentochter SBS, die ehemalige Abellio BW.

Mehr zum Streik der Zugführer in Baden-Württemberg

Stuttgart

Tarifstreit bei Abellio-Nachfolger Region Stuttgart von Bahnstreik besonders betroffen

Der kurzfristige Warnstreik der Lokführergewerkschaft GDL hat in BW zu Zugausfällen und Verspätungen geführt. Die Strecke Tübingen-Stuttgart war besonders stark betroffen.  mehr...

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Baden-Württemberg Züge und S-Bahnen: Ausfälle wegen Streik

Züge und S-Bahn blieben vor allem rund um Stuttgart stehen. In anderen Regionen gab es weniger Probleme.  mehr...

LUNA SWR3

STAND
AUTOR/IN
SWR