Nach Bahnstreiks der GDL

SWEG schlägt Lokführern im Tarifkonflikt Vermittlungsverfahren vor

STAND

Video herunterladen (5,3 MB | MP4)

Noch herrscht Stillstand im Tarifkonflikt zwischen der Lokführergewerkschaft GDL und der Südwestdeutschen Landesverkehrs-GmbH (SWEG). Nach zahlreichen Streiks schlägt die SWEG nun ein Vermittlungsverfahren vor.

Stuttgart

Gewerkschaft prüft noch Nach Streiks: SWEG will Vermittlungsverfahren mit GDL

Im festgefahrenen Tarifkonflikt zwischen der Lokführergewerkschaft GDL und der SWEG setzt das landeseigene Bahnunternehmen auf die Einsetzung eines Vermittlers. Bringt dieser die Lösung?

SWR4 BW Aktuell am Mittag SWR4 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
SWR