Das Foto der Polizei zeigt einen zerstörten Geldautomaten. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/Kreispolizeibehörde Mettmann)

Täter schlugen nahe der französischen Grenze zu

Zwei gesprengte Geldautomaten an einem Wochenende in Südbaden

Stand

Innerhalb von etwa 24 Stunden knallt es zwei Mal in der Region: Unbekannte jagen nahe der Grenze zu Frankreich Geldautomaten in die Luft. Viele Fragen sind noch offen.

Zwei Geldautomaten sind am Wochenende in Südbaden nahe der französischen Grenze jeweils von noch unbekannten Tätern gesprengt worden.

Der erste Fall ereignete sich am frühen Samstagmorgen in Rheinhausen im Landkreis Emmendingen. Dort sprengten Unbekannte einen Geldautomaten in einer Bankfiliale. Die Explosion habe erhebliche Schäden am Bankgebäude und auch an Autos in der Nähe angerichtet, sagte am Samstagmorgen ein Polizeisprecher dem SWR.

Kreis Emmendingen: Zweite Explosion innerhalb von zehn Tagen

Die mutmaßlichen Täter konnten laut Polizei trotz Fahndung - unter anderem mit einem Hubschrauber - unerkannt in Richtung Frankreich fliehen. Die Fluchtroute führte offenbar über den Grenzübergang Sasbach. Sie waren offenbar maskiert und in einem dunklen Wagen unterwegs. Wie viel Geld sie erbeutet haben, ist noch nicht geklärt. Erst vor gut einer Woche war ein Automat nur etwa fünf Kilometer entfernt in Weisweil gesprengt worden.

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald: Freistehender Automat gesprengt

Im zweiten Fall jagten ebenfalls noch unbekannte Täter am frühen Sonntagmorgen einen freistehenden Geldautomaten in Auggen im Markgräflerland (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) in die Luft. Sie flüchteten im Anschluss in einem dunklen Fahrzeug mit viel PS, wie die Polizei mitteilte. Auch hier blieb die Fahndung unter anderem mit einem Hubschrauber zunächst ohne Erfolg.

Die Ermittlungen in beiden Fällen dauern noch an. Ob es einen Zusammenhang zwischen den beiden Sprengungen geben könnte, sei noch vollkommen unklar, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag.

Mehr zur Sprengung von Geldautomaten

Neuhausen auf den Fildern

Lauter Knall in der Nacht Trümmerfeld nach Geldautomatensprengung

Ein lauter Knall hat die Bewohner in Neuhausen heute Nacht aus dem Schlaf geholt. Unbekannte haben einen Geldautomat gesprengt.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Bollendorf

Täter auf der Flucht Geldautomat in Bollendorf in der Eifel gesprengt

In Bollendorf in der Eifel haben Unbekannte einen Geldautomaten gesprengt. Die Täter sind laut Polizei auf der Flucht.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Saulheim

Täter auf der Flucht Geldautomat in Saulheim gesprengt

Schon wieder wurde in Rheinland-Pfalz ein Geldautomat gesprengt. In der Nacht wurden Menschen in Saulheim im Kreis Alzey-Worms aus dem Schlaf gerissen.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Stand
AUTOR/IN
SWR