Sogenannte "Laderinnen" des Vereins "Bauerngman Villach" aus Österreich tanzen bei einem Fototermin am Vortag der Eröffnung der Reisemesse CMT in den Hallen der Messe Stuttgart. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Marijan Murat)

Reisemesse mit überdurchschnittlicher Bilanz

CMT 2023 in Stuttgart: Ziele vor der Haustür locken immer noch

STAND

Mit 265.000 Besucherinnen und Besuchern melden die Macher der Reisemesse CMT in Stuttgart überdurchschnittliche Zahlen zum Abschluss. Nach Corona sei die Lust aufs Reisen groß.

Die Messe Stuttgart ist "rundum zufrieden" mit den neun Messetagen der CMT 2023. Zum Abschluss der Reisemesse am Sonntag meldet sie mit 265.000 Besucherinnen und Besuchern überdurchschnittliche Zahlen verglichen mit den Jahren vor der Corona-Pandemie. Der bisherige Rekord von 300.000 Besucherinnen und Besuchern von 2020 wurde jedoch nicht geknackt.

Schon Auftakt der CMT war vielversprechend

Schon vor dem Abschlusswochenende hatten sich die guten Zahlen abgezeichnet. Nach dem Auftaktwochenende mit rund 80.000 verkauften Tickets habe der Besucherstrom die ganze Woche angehalten, sagte Axel Recht, Sprecher der Messe Stuttgart, dem SWR. In den Jahren 2016 bis 2020 hätten im Durchschnitt 254.000 Menschen die CMT besucht.

Bei der CMT 2023 ist die persönliche Beratung wieder ohne Corona-Einschränkungen möglich. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Tom Weller)
Bei der CMT 2023 ist die persönliche Beratung wieder ohne Corona-Einschränkungen möglich. picture alliance/dpa | Tom Weller

Reiseziele direkt vor der Haustür bleiben wichtig

"Mit so einem Besucherandrang haben wir nicht gerechnet", sagte Andreas Braun. Der Geschäftsführer der Tourismus-Marketing-Gesellschaft Baden-Württemberg (TMBW) vermutet, dass viele Gäste nach der Pandemie "ausgehungert" waren.

"Während Corona haben viele Menschen Reiseziele vor der Haustür kennen gelernt. Und davon profitieren wir immer noch."

Ziele wie die Alb, der Bodensee und der Schwarzwald seien deshalb in der Gunst der Baden-Württemberger, aber auch deutschlandweit gestiegen.

Freude über Wegfall der Corona-Einschränkungen für Aussteller und Gäste

Mehr als 1.600 Aussteller präsentierten bis Sonntag ihre Produkte rund ums Thema Reisen auf der CMT. Für sie war es laut Messe-Sprecher Axel Recht vor allem wichtig, sich wieder von Angesicht zu Angesicht mit Reiselustigen unterhalten zu können, anstatt per Bildschirm. Und das schätzten offenbar auch die Besucherinnen und Besucher. "Die Leute sind wieder richtig hungrig auf die Messe", zitiert Recht einen Aussteller. Und eine Ausstellerin am Stand der italienischen Region Marken bestätigte:

"Viele sind wie auf Entzug, möchten wirklich mal wieder raus. Das merkt man. Und das ist natürlich auch für uns Aussteller schön."

Trotz Krieg und Inflation: Urlaubsreisen stark nachgefragt

17 Prozent der Menschen wollen die Ausgaben für Reisen in diesem Jahr reduzieren, hatte die Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen zum Start der CMT bekanntgegeben. Dass bei vielen Menschen der Geldbeutel schmaler geworden ist durch die Inflation, merkt Recht bei der CMT allerdings nicht. Aus einem einfach Grund:

"Die Menschen, die hier bei uns sind, wollen verreisen, wollen buchen und sind auch bereit, Geld dafür auszugeben."

Andere würden gar nicht erst kommen - obwohl es auch Angebote fürs kleine Portemonnaie bei der CMT gegeben habe.

Leinfelden-Echterdingen

Reisen mit kleinem Budget Urlaubsplanung auf der CMT: Wie weit komme ich mit 500 Euro?

Die CMT auf der Messe Stuttgart ist in vollem Gange. Doch nicht jeder kann sich einen teuren Urlaub leisten. Test: Wo kommt man überall hin mit 500 Euro in der Tasche hat?

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Caravaning locke Gäste von weiter her an

Wer die CMT besuchte, kam nicht nur aus der Region Stuttgart oder dem Ländle, sondern aus der ganzen Republik, hat Recht festgestellt. Vor allem im Caravaning-Bereich der CMT seien häufig andere Dialekte als Schwäbisch oder Badisch zu hören gewesen. Dort seien die Besucherinnen und Besucher auch aus Hessen oder anderen Bundesländern gekommen.

Spezialmessen auf der CMT lockten zum Abschluss

Neben allgemeinen Tourismus- und Caravaning-Angeboten lockten am letzten CMT-Wochenende die Spezialmessen Golf und Wellnessreisen, Kreuzfahrt- und Schiffsreisen und die Tauchsportmesse "Interdive" sowie am Samstag die "Thermik", eine Messe für Drachen- und Gleitschirmfliegen.

Die CMT ist den Veranstaltern zufolge die weltgrößte Publikumsausstellung für Tourismus und Freizeit.

Mehr zur CMT:

Leinfelden-Echterdingen

Reisen mit kleinem Budget Urlaubsplanung auf der CMT: Wie weit komme ich mit 500 Euro?

Die CMT auf der Messe Stuttgart ist in vollem Gange. Doch nicht jeder kann sich einen teuren Urlaub leisten. Test: Wo kommt man überall hin mit 500 Euro in der Tasche hat?

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Friedrichshafen

Halbzeit auf der Tourismusmesse in Stuttgart CMT: Bodensee und Oberschwaben gefragt

Am Mittwoch ist die Halbzeit erreicht auf der Tourismusmesse CMT in Stuttgart. Über großes Interesse der Messebesucher freuen sich Tourismusverbände aus Oberschwaben und vom Bodensee.

SWR4 BW am Vormittag SWR4 Baden-Württemberg

Stuttgart

Tag der Regionen auf der CMT Donaubergland: Neue Genusstouren für E-Bikes

Das Donaubergland wirbt mit einem Stand auf der CMT mit neuen Fahrradrouten. Am "Tag der Regionen" verzeichnete die Tourismus-Messe in Stuttgart viele Besucher.

SWR4 BW am Wochenende SWR4 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
SWR