Polizeiwagen mit Blaulicht im Einsatz (Foto: SWR)

Bundespolizei rückt an

Angriff am Hauptbahnhof in Stuttgart: Mann würgt Frau

STAND

Am Stuttgarter Hauptbahnhof hat am Sonntagabend ein Mann eine Frau angegriffen und gewürgt. Was hinter dem Angriff steckt, ist noch unklar.

Der körperlichen Attacke des Mannes auf die Frau am Sonntagabend am Hauptbahnhof soll eine verbale Auseinandersetzung vorangegangen sein, so die Bundespolizei am Montag. Während der Auseinandersetzung soll der Mann die Frau gewürgt haben.

Kannten sich Angreifer und Opfer?

Die Bundespolizei konnte den Verdächtigen noch am Bahnsteig antreffen. Weil er aggressiv auftrat, mussten die Beamten den Mann fesseln. Die Polizei geht davon aus, dass die beiden sich kannten und der Grund für den Angriff im privaten Bereich liegt.

Der Mann konnte nach den polizeilichen Maßnahmen wieder gehen. Ihn erwartet jetzt ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.

STAND
AUTOR/IN
SWR