Eine Einsatzkraft steht neben einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr.

Großer Rettungseinsatz

Böblingen: Brand in Geschäftshaus - 170 Menschen evakuiert

Stand

In Böblingen hat es in einem Gebäude mit Geschäften und Praxisräumen gebrannt. Besonders für einen Textildiscounter hat das Feuer bittere Konsequenzen.

Ein Brand in einem mehrstöckigen Geschäftsgebäude hat am Dienstag einen größeren Rettungseinsatz in Böblingen ausgelöst. Das teilt das Polizeipräsidium Ludwigsburg mit. Demnach ist der Brand um die Mittagszeit ausgebrochen, mutmaßlich durch Arbeiten an einer Rolltreppe. Die Rauchentwicklung löste die Sprinkleranlage in einem Textilladen im Erdgeschoss aus. Drei Mitarbeitende und fünf Kundinnen und Kunden konnten den Laden ohne Verletzungen verlassen.

Aus Sicherheitsgründen ist das gesamte Haus geräumt worden. Etwa 170 Menschen aus Büros und Praxisräumen mussten laut Polizei das Gebäude verlassen. Sie blieben laut Polizei unverletzt. Jedoch zog sich eine Polizistin bei der Räumung leichte Verletzungen zu.

Straße gesperrt: Motorradfahrer beleidigt Polizisten

Der Sachschaden beim Textildiscounter ist laut Polizei wegen Rauch, Ruß und Löschwasser groß und wird auf etwa 280.000 Euro geschätzt. Die Wolfgang-Brumme-Allee in Böblingen war am Brandort für mehrere Stunden in beiden Richtungen voll gesperrt. Ein Motorradfahrer ignorierte laut Polizei die Absperrung, fuhr mit seinem Motorrad durch die Menschenmenge vor das Gebäude und beleidigte einen Polizisten.

Mehr zu Bränden im Kreis Böblingen

Herrenberg

Großeinsatz der Feuerwehr Etwa 750.000 Euro Schaden durch Feuer in Herrenberg

Bei einem Brand in Herrenberg (Kreis Böblingen) ist nach ersten Schätzungen ein Schaden von rund einer dreiviertel Million Euro entstanden.

SWR4 am Samstag SWR4

Sindelfingen

Großeinsatz der Feuerwehr Sindelfingen: Brand in Lagerhalle einer Sammelunterkunft

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind am Dienstag mit einem Großaufgebot ausgerückt. Grund war eine brennende Lagerhalle in einer Sammelunterkunft für ukrainische Geflüchtete.

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Stand
Autor/in
SWR

Mehr von SWR Aktuell Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

Die wichtigsten News direkt aufs Handy SWR Aktuell Baden-Württemberg ist jetzt auch auf WhatsApp

Der WhatsApp-Kanal von SWR Aktuell bietet die wichtigsten Nachrichten aus Baden-Württemberg, kompakt und abwechslungsreich. So funktioniert er - und so können Sie ihn abonnieren.

Baden-Württemberg

SWR Aktuell - der Morgen in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren: Newsletter mit BW-Nachrichten am Morgen!

Sie wollen morgens auf dem neuesten Stand sein? Dann abonnieren Sie "SWR Aktuell - der Morgen in BW". Die News aus Ihrem Bundesland ganz bequem in Ihrem Mailpostfach.