SWR Aktuell Audio (Foto: SWR)

Schimpansin Heidi ist tot

Stand
AUTOR/IN
Smolka, Thomas

Die Schimpansin litt seit einigen Jahren an Herzproblemen. Seit Mittwoch ging es ihr nicht mehr gut. Sie konnte laut Zoo nicht mehr aufstehen, trank und aß nichts mehr. Als es ihr am Donnerstag noch nicht besser ging, schläferte eine Tierärztin sie ein. Danach wurden die
anderen Schimpansen zu Heidi gelassen, um sich verabschieden zu
können. Alle Tiere hätten dabei an der toten Schimpansin geschnuppert und eine Weile bei ihr gesessen. Die meisten Schimpansen sterben nach Angaben des Zoos im Alter um die 50 Jahre. In der Natur sei die Lebenserwartung im Schnitt deutlich niedriger.

Stand
AUTOR/IN
Smolka, Thomas