Parkhaus P10 Pilotprojekt

Stadtwerke: Als erstes Parkhaus in Deutschland

Anti-Salz-Beschichtung für Parkhaus P 10 in Heidelberg

Stand
ONLINEFASSUNG
Christian Scharff, Phylicia Whitney

Das Parkhaus P 10 Friedrich-Ebert-Platz in Heidelberg bekommt als erstes Parkhaus in Deutschland eine spezielle Bodenbeschichtung, um Schäden durch Streusalz zu vermeiden.

Streusalz und Feuchtigkeit zerfressen den Boden von Parkhäusern, aufwändige Sanierungsarbeiten sind die Folge. Die Tiefgarage P 10 unter dem Friedrich-Ebert-Platz in Heidelberg bekommt deshalb zurzeit eine spezielle Beschichtung, um Schäden durch Salz und Feuchtigkeit vor allem am Bewehrungsstahl im Beton zu verhindern.

Es ist nach Angaben der Stadtwerke Heidelberg, die das Parkhaus betreiben, das erste Parkhaus in Deutschland mit einer solchen Beschichtung.

Parkhaus vorübergehend gesperrt

Die Ebene 1 der Tiefgarage ist deshalb noch bis zum 12. November in Arbeit. Die Ebenen 2 und 3 sind bereits fertig. Weil an der Ein- und Ausfahrt-Rampe gearbeitet wird, muss allerdings das gesamte Parkhaus bis einschließlich Sonntag gesperrt bleiben.

Parkhaus P10 Pilotprojekt
Schäden durch den Salzeintrag

Hemmstoff stoppt Salz-Angriff

Ein spezieller Hemmstoff verhindert die Schäden, informieren die Stadtwerke. Etwas technischer ausgedrückt: Bei der Beschichtung läuft ein elektrochemischer Prozess ab, bei dem ein Korrosions-Inhibitor in den Beton eingebracht wird, der verhindert, dass Salze den Stahl angreifen.

Im Verlauf der Sanierung habe man sich für ein neues, optimiertes Beschichtungsmaterial entschieden. Es sei sehr verschleißfest, brauche aber länger, bis wieder Autos darauf fahren können.

Parkhaus P10 Pilotprojekt
Die Arbeiten im Parkhaus P 10 laufen seit Juni

Vorbeugende Maßnahme

Diese Beschichtung funktioniert nur, solange der Beton noch in einem guten Zustand ist. Die Beschichtung ist also eine vorbeugende Maßnahme. Ansonsten sei mit einer grundlegenden Sanierung in zehn Jahren zu rechnen gewesen.

Parkhaus P10 Pilotprojekt
Zwei Ebenen haben bereits die neue Beschichtung

Die Versiegelung des Bodens kostet rund eine Million Euro, eine komplette Grundsanierung würde nach Angaben der Stadtwerke sechs Monate dauern und nach dem derzeitigen Stand rund sieben Millionen Euro kosten.

Heidelberg

Luft-Wärmepumpe, Fußbodenheizung, XXL-Parkplatz Arbeitgeberpräsident betreibt Luxusparkhaus in Heidelberg

Seit November vermietet Rainer Dulger rund 200 Stellplätze in einem Luxusparkhaus in Heidelberg. Seine Kunden legen Wert auf Sicherheit und Diskretion. 

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Stand
ONLINEFASSUNG
Christian Scharff, Phylicia Whitney