blaulicht eines Polizeiautos Symbolbild (Foto: SWR)

22-Jähriger entzog sich Polizeikontrolle

Mehrere Verletzte nach Verfolgungsjagd in Rettigheim

STAND

Bei einer Verfolgungsjagd mit der Polizei hat ein Autofahrer in Rettigheim (Rhein-Neckar-Kreis) am Freitagabend einen stehenden Wagen gerammt. Mehrere Menschen wurden verletzt.

In Rettigheim ist ein 22-jähriger Autofahrer am Freitagabend bei einer Kontrolle vor der Polizei davongerast. An einer roten Ampel rammte er ein wartendes Auto. Durch den Zusammenprall wurden mehrere Menschen in dem stehenden Fahrzeug verletzt. Sie wurden zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht.

Verursacher in Schnellrestaurant in Rettigheim gefasst

Nach dem Unfall floh der Verursacher zu Fuß. Die Polizei verfolgte ihn weiter und setzte zur Fahndung einen Hubschrauber ein. Der 22-Jährige wurde schließlich in einem Schnellrestaurant gestellt. Warum er sich der Polizeikontrolle entzogen hatte, ist unklar.

Mehr zu Verfolgungsjagd in BW:

Bad Wimpfen

War die Verfolgungsfahrt bei Bad Wimpfen unnötig? Rettungskräfte verfolgen Straßenrowdy - Diskussion um Rechtmäßigkeit

Ein Mann hat zwei Rettungskräfte in Bad Wimpfen bei einer mutmaßlichen Verfolgungsjagd mit dem Auto angefahren. Jetzt wird der Vorfall auch in den sozialen Medien diskutiert.  mehr...

Bad Dürrheim / Donaueschingen

Mit Bleifuß auf dem Gaspedal 14-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd im Schwarzwald mit der Polizei

Ein 14-jähriger Junge aus St. Georgen im Schwarzwald war am Dienstagnachmittag im Auto seiner Mutter mit 180 km/h unterwegs.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Freiburg SWR4 BW Südbaden

Stuttgart

Polizei setzt auf Hinweise von Zeugen Streifenwagen verunglückt bei Verfolgungsjagd auf B27 bei Stuttgart - drei Polizisten verletzt

Bei einem Unfall nach einer Verfolgungsjagd sind am Dienstag bei Stuttgart drei Polizisten verletzt worden. Am Streifenwagen entstand ein Totalschaden. Das verfolgte Auto entkam.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Stuttgart SWR4 BW aus dem Studio Stuttgart

STAND
AUTOR/IN
SWR