SWR Aktuell Audio (Foto: SWR)

ver.di fordert mehr Lohn

Kita-Streiks in Mannheim und Heidelberg

Stand
AUTOR/IN
Ninja Degen
Bild Ninja Degen, SWR Studio Mannheim (Foto: SWR)

Eltern, deren Kinder eine städtische Kita oder einen Hort besuchen, sind demnach bei der Betreuung heute auf sich allein gestellt: Alle städtischen Kitas bleiben komplett geschlossen. Es gibt keine Notbetreuung. Denn spezielle Notbetreuungseinrichtungen organisiere die Stadt für einen Tag nicht, sagte eine Sprecherin der Stadt dem SWR. Allein in Mannheim sind 56 Tageseinrichtungen und rund 4.700 Kinder vom Streik betroffen, so die Sprecherin weiter. Um 13:30 wird es laut Gewerkschaft Verdi eine Kundgebung auf dem Alten Messplatz in Mannheim geben. Um 15 Uhr zieht dann ein Demonstrationszug zum Gewerkschaftshaus. Die Gewerkschaft fordert für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst der Kommunen 10,5 Prozent mehr Geld - mindestens aber 500 Euro mehr im Monat.