Rastatt

Pläne für neues Kombibad liegen aus

STAND

Von Samstag an können die Entwürfe für das neue Kombibad in Rastatt eingesehen werden - unter anderem im Gemeindesaal Heilig Kreuz und online auf der Webseite des Kombibades. Vier Vorschläge haben es in die engere Auswahl geschafft, darüber hatte am Donnerstag eine 27-köpfige Jury entschieden. Zu den Entwürfen für das bis zu 34 Millionen Euro teure Projekt können sich nun Bürgerinnen und Bürger äußern. Ende des Jahres soll der Gemeinderat über die finale Umsetzung des modernen und energieeffizienten Kombibades entscheiden.

STAND
AUTOR/IN
SWR