Durmersheim

Bürgermeisterwahl: Zweiter Wahlgang nötig

STAND

In Durmersheim ist an diesem Sonntag noch keine Entscheidung gefallen, wer auf Andreas Augustin als Bürgermeister folgt. Im ersten Wahlgang erhielt Klaus Eckert (SPD) 47.9 Prozent der Stimmen, Christopher Rubertino (parteilos) 46,0 Prozent vor den anderen Kandidaten. Am 3. Juli wird neu gewählt, dann reicht die einfache Mehrheit, also die höchste Stimmenzahl.

STAND
AUTOR/IN
SWR