Industrie- und Handelskammern wurden möglicherweise Opfer eines Cyberangriffs (Foto: dpa Bildfunk, Oliver Berg)

Nach bundesweiter Cyberattacke

IHK Karlsruhe wieder per E-Mail erreichbar

STAND
AUTOR/IN
Greta Hirsch

Nach der bundesweiten Cyberattacke auf die Zentralen der Industrie- und Handelskammer (IHK) vor rund eineinhalb Monaten ist der Standort Karlsruhe wieder per E-Mail zu erreichen.

Aus Sicherheitsgründen waren E-Mail-Konten der IHK Karlsruhe Anfang August inaktiv geschaltet worden, um die Industrie- und Handelskammern sowie ihre Mitgliedsunternehmen vor gravierenden Schäden zu bewahren.

IHK Nordschwarzwald kämpft weiter mit Problemen

Die IHK Nordschwarzwald hat währenddessen noch immer mit Problemen im Mailverkehr zu kämpfen und rät Mitgliedsunternehmen bis auf Weiteres zur telefonischen Kontaktaufnahme.

Warnung vor Trittbrettfahrern

Die Vorgehensweise der Hacker wird als äußerst professionell und diskret bewertet, sie deute auf einen Spionage- oder Sabotage-Angriff hin. Das Risiko weiterer Angriffe werde als hoch eingestuft. Die Industrie- und Handelskammer warnt vor Trittbrettfahrern und empfiehlt, zweifelhafte E-Mails sorgfältig zu prüfen. Software-Anwendungen und IT-Systeme werden in Karlsruhe nach intensiver Prüfung schrittweise wieder hochgefahren.

Mehr zu Cyberkriminalität

Heilbronn

Angriff aus dem Netz? Mögliche Cyber-Attacke bei Industrie- und Handelskammern auch in BW

Wegen einer möglichen Cyberattacke sind die IT-Systeme der Industrie- und Handelskammern bundesweit heruntergefahren worden. Betroffen sind auch Kammern in Baden-Württemberg.  mehr...

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Heilbronn

Anhaltende Auswirkungen nach möglichem Hackerangriff Cyberattacke auf IHK: Systeme langsam wieder im Lot

Nach der Cyberattacke Anfang August ist die IHK Heilbronn-Franken noch immer nicht voll funktionsfähig.  mehr...

SWR4 BW Aktuell am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Stockach

Interne Daten verschlüsselt Stadt Stockach von Hackerangriff betroffen

Hacker haben Daten der Stadt Stockach (Kreis Konstanz) angegriffen. Ein Speichersystem sei dabei verschlüsselt worden, teilte die Stadt mit. Die Hacker forderten Lösegeld.  mehr...

SWR4 BW Aktuell am Mittag SWR4 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
Greta Hirsch