Pforzheim

Polizei nimmt mutmaßlichen Bankräuber fest

STAND

In Pforzheim ist ein mutmaßlicher Bankräuber festgenommen worden. Wie die Polizei mitteilte, soll der 31-jährige Mann am Mittwochmittag eine Bankfiliale im Stadtteil Brötzingen überfallen haben. Dabei soll er die Angestellten mit einer Waffe bedroht und Bargeld gefordert haben. Anschließend soll er mit seiner Beute von wenigen tausend Euro geflüchtet sein. Wenig später stellte die Polizei den Tatverdächtigen und konnte ihn festnehmen. Es soll nun geprüft werden, ob er in Untersuchungshaft muss.

STAND
AUTOR/IN