Atoll-Festival in Karlsruhe vor dem Start (Foto: Pressestelle, Tollhaus)

Zirkusfestival im Tollhaus

Endlich wieder Zirkus - Vorfreude auf das ATOLL Festival in Karlsruhe

STAND
AUTOR/IN
Rebekka Plies
Ein Bild von Rebekka Plies (Foto: SWR, Patricia Neligan)

Neun Festivaltage, über 100 Künstlerinnen und Künstler aus 12 Ländern, acht Spielorte. Im Karlsruher Tollhaus stehen die Zeichen ab kommender Woche auf Zirkus.

Die siebte Ausgabe des ATOLL Festivals für zeitgenössischen Zirkus stellt den Austausch zwischen den Generationen und auch die Ressourcenverschwendung in den Mittelpunkt. Vom 15. bis zum 25. September wollen rund 20 Kompanien und Kollektive die Zuschauer mit Artistik, Theater und Humor begeistern. Kleinkunst soll dabei genauso Raum bekommen, wie große Bühnenproduktionen.

Unterstützung für ATOLL-Künstler von Stadt und Land

Junge Formationen treten beim ATOLL-Festival im Karlsruher Tollhaus genauso auf, wie weltweit bekannte Akteure wie Circus Ronaldo, Circus Baobab oder das Atelier Lefeuvre & André. Ziel des Festivals ist es die Kreativität der aufstrebenden Zirkusszene zu dokumentieren, so Johannes Frisch vom Tollhaus. Dafür wird das ATOLL von privaten und öffentlichen Förderern unterstützt, unter anderem vom Land Baden-Württemberg und der Stadt Karlsruhe.

"Es wird lustig, es wird traurig. Regen macht uns gar nix, wir sind auf alles vorbereitet und freuen uns darauf."

Acht Spielorte in Karlsruhe

An insgesamt acht Orten in der Stadt findet das Festival statt. Spielorte sind die beiden Tollhaus-Säle, die ATOLL-Box, das Zirkuszelt im Otto-Dullenkopf-Park, das sogenannte SIDE-Zelt gegenüber vom Tollhaus, der Alte Schlachthof, der Tollhaus-Garten und das Zentrum für Kunst und Medien (ZKM).

ATOLL SPEZIAL am letzten Festivaltag

Mit einem kleinen Spaziergang über das alte Karlsruher Schlachthofgelände können die Besucherinnen und Besucher die verschiedenen Ecken durch die Brille der Artisten entdecken. Künstlerinnen und Künstler aus Baden-Württemberg werden am 25. September das denkmalgeschützte Gelände bespielen.

Karlsruhe

Rund 250.000 Besucherinnen waren zu Gast Schlosslichtspiele Karlsruhe als Besuchermagnet

Von Mitte August bis Mitte September haben eine Viertelmillion Menschen die Schlosslichtspiele und das Light Festival in Karlsruhe verfolgt.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Karlsruhe SWR4 BW aus dem Studio Karlsruhe

Ettlingen

45.000 Besucher seit Anfang Juni Schlossfestspiele Ettlingen mit erfolgreichster Saison seit 1999

Zu den Schlossfestspielen in Ettlingen sind in dieser Spielzeit über 45.000 Besucherinnen und Besucher gekommen. Die Schlossfestspiele sprechen von der erfolgreichsten Saison seit 1999.  mehr...

SWR4 BW Aktuell am Mittag SWR4 Baden-Württemberg

Bruchsal

Veranstaltungsreihe zum 300. Schlossgeburtstag Gelungener Auftakt beim Schlossfestival Bruchsal

Mit den ersten vier Tagen des Schlossfestivals in Bruchsal sind die Veranstalter sehr zufrieden. Noch bis kommenden Sonntag feiert das Barockschloss Bruchsal seinen 300. Geburtstag.  mehr...