Brand im Weipertzentrum (Foto: SWR, Thorsten Weik)

Feuerwehr im Einsatz

Heilbronn: Brand auf dem Weipertzentrum

Stand

Auf dem Dach des Heilbronner Weipertzentrum ist am Dienstagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Das Gebäude wurde evakuiert.

Auf dem Dach des Weipertzentrum in Heilbronn ist bei Mäharbeiten die Dachbegrünung in Brand geraten. Die Rettungskräfte haben rund 100 Personen aus dem Gebäude evakuiert. Zeugen hatten die Feuerwehr informiert, dass das Dachgeschoss des Weipertzentrums stark rauchen und in Flammen stehen würde.

Durch das schnelle Einschreiten der Heilbronner Feuerwehren konnte ein Übergreifen des Brandes auf das Gebäudeinnere verhindert werden. Der entstandene Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde laut Polizei niemand.

Mehr zum Thema Brände

Heilbronn

Über 250.000 Euro Sachschaden Mann schwerverletzt: Brand bei Firma in Heilbronn

Ein Mann wurde in Heilbronn schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht, nachdem er Benzin in einen Kompressor füllen wollte. Mehrere Fahrzeuge und ein Anhänger wurden beschädigt.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Tauberbischofsheim

Erneut Feuer am Edelberg Brandstifter in Tauberbischofsheim unterwegs?

Am Edelberg in Tauberbischofsheim hat es in den vergangenen Tagen gleich mehrfach gebrannt. Die Polizei geht inzwischen von einer Brandstiftungsserie aus und sucht Zeugen.

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Heilbronn

Feuerwehr kämpft mit brennenden Autos Schwer zu löschender E-Bus im Heilbronner Stadtgebiet

Ein selbstfahrender E-Bus ist am Freitagabend vermutlich wegen eines technischen Defektes in Brand geraten. Ein weiteres Fahrzeug wurde wahrscheinlich absichtlich angezündet.

Guten Morgen Baden-Württemberg SWR1 Baden-Württemberg

Stand
AUTOR/IN
SWR