Osterfeuer in der Nacht von Karsamstag auf Ostersonntag am Bodensee und in Oberschwaben (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Marcel Kusch (Symbolbild))

Kirchen haben zu Osterfeuer und Gottesdienst eingeladen

Osterfeuer am Bodensee und in Oberschwaben 2024

Stand

Zum Osterwochenende gehören neben geschmückten Brunnen und bemalten Eiern an vielen Orten auch Osterfeuer. Auch dieses Jahr wurden sie in der Region Bodensee und Oberschwaben entfacht.

Am Karsamstag oder Ostersonntag wurden in vielen Orten am Bodensee und in Oberschwaben Osterfeuer entzündet. In manchen Kirchengemeinden gehören die Osterfeuer zur Liturgie - an den Feuern wird die Osterkerze angezündet. In anderen Gemeinden werden aber auch unabhängig von den Kirchen Feuer abgebrannt.

In Ingoldingen im Landkreis Biberach fand am Karsamstag abends ein Gottesdienst mit Osterfeuer statt. Sehr früh morgens am Ostersonntag begann die Kirchengemeinde in Vogt (Kreis Ravensburg). Sie entzündete das Osterfeuer bereits um 4:30 Uhr am Morgen.

Osterfeuer in der Nacht von Karsamstag auf Ostersonntag

Die Evangelische Kirchengemeinde Überlingen (Bodenseekreis) begann den Ostersonntag um 6 Uhr morgens mit einem Gottesdienst und Osterfeuer an der Promenade. Ebenfalls um 6 Uhr morgens startete die evangelische Kirche Lindau, sie feierte im Nonnenhorner Kurpark mit Osterfeuer und Gottesdienst. Auf der Amalienhöhe in Heiligenberg begann der Ostersonntag ebenfalls um 6 Uhr mit einer ökumenischen Morgenfeier, allerdings ohne ein großes Feuer.

Osterfunken und Lichterzauber am Feiertag

In Gottmadingen-Bietingen im Kreis Konstanz ist der traditionelle Osterfunken am Abend des Ostersonntags ein weltlicher Brauch. Der dortige Musikverein baut das Funkenfeuer auf. In Mühlhausen-Ehingen im Kreis Konstanz nutzt die Freiwillige Feuerwehr den Ostersonntag für einen Osterzauber mit Stockbrot und Partymusik.

Markelfingen

Klöckles-Markt, Rätschen, Osterbrunnen Bräuche an Ostern im Raum Bodensee-Oberschwaben

Ostereier, die kaputt geschlagen werden, bunt geschmückte Brunnen, klappernde Rätschen - am Bodensee und in Oberschwaben gibt es einige besondere Bräuche an Ostern.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Mehr über Traditionen zum Osterfest

Oster- und Passionsgeschichte auf der Höri

Biblische Auferstehungsgeschichte vor Petruskirche inszeniert Ostergarten mit Passionsgeschichte auf der Höri

Neben Hasen und Ostereiern geht manchmal die eigentliche Ostergeschichte unter, findet Gerlinde Stauß. Deshalb hat sie um die Petruskirche in Kattenhorn einen Ostergarten aufgebaut.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Markelfingen

Klöckles-Markt, Rätschen, Osterbrunnen Bräuche an Ostern im Raum Bodensee-Oberschwaben

Ostereier, die kaputt geschlagen werden, bunt geschmückte Brunnen, klappernde Rätschen - am Bodensee und in Oberschwaben gibt es einige besondere Bräuche an Ostern.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Schechingen

200 Helferinnen und Helfer 13.000 Ostereier schmücken den Osterbrunnen in Schechingen

Mit knapp 13.000 Eiern ist der Osterbrunnen in Schechingen einer der größten im Land. Ab Samstag soll er wieder viele Besucherinnen und Besucher in den Ostalbkreis locken.

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR BW

Stand
AUTOR/IN
SWR