Zwischen Fastfood und nachhaltiger Küche

Der Lido - baden und lecker essen in Büsingen

STAND

Die Exklave Büsingen zieht sich entlang des Rheins, da darf ein Strandbad nicht fehlen. Im Lido, dem frisch renovierten Büsinger Rhein-Strandbad, weht auch kulinarisch ein frischer Wind.

Das Lido, das Büsinger Strandbad-Restaurant am Rheinufer, wird seit dieser Saison von zwei jungen Frauen geführt. Lorena Strohner und Selina Hui haben die Gastronomie umgekrempelt. Ihr Mix aus den bisherigen "Badi-Klassikern" aus der Fritteuse und gesundem nachhaltigem Essen kommt bei den meisten Besucherinnen und Besuchern gut an.

Die beiden Betreiberinnen des Lido Strandbad-Restaurants in Büsingen (Kreis Konstanz) sind zufrieden mit dem ersten Sommer. Nicht nur das Wetter habe gepasst. Besonders zur Mittagszeit kämen viele zum Essen. Sogar aus der benachbarten Stadt Schaffhausen seine Gäste zum Mittagessen da, freuen sich die Junggastronominnen. Aber auch sie haben manchmal mit dem deutsch-schweizerischen Problem zu kämpfen.

"Hier was aufzumachen ist nicht ganz einfach, weil man nie genau weiß, wo das Schweizer Recht gilt und wo das Deutsche. Auch für die Gäste ist es manchmal unverständlich, warum wir Schweizer Preise haben."

So ist es, das ewige Dilemma der Büsinger. Sie wollen zur Schweiz gehören und sind doch ein Teil Deutschlands. Trotzdem mögen die Bewohnerinnen und Bewohner der Exklave ihre außergewöhnliche und manchmal ein bisschen kuriose Lage. Nicht nur im idyllisch gelegen Strandbad in Büsingen am Hochrhein.

Mehr Beiträg der Serie "eine Woche in Büsingen"

Büsingen

"Berlin ist weit weg" So lebt es sich in der deutschen Exklave Büsingen

Die Büsinger fühlen sich als Schweizer, gehören aber politisch zu Deutschland und zahlen auch hier Steuern. Und zwar deutlich mehr, als sie das in der Schweiz tun würden.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Büsingen

Sie fühlen sich mehr schweizerisch als deutsch Jungbauern in der Exklave Büsingen

Obstbauer Hendrik Güntert und Rinderzüchterin Heidi Vestner in der deutschen Exklave Büsingen können beide von der Landwirtschaft leben. Aber nur, weil sie wirtschaftlich der Schweiz zugeordnet sind.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Büsingen

Vereinsleben in der Exklave Büsingen Fußball als deutsch-schweizerischer Grenzfall

Der Fußballclub in Büsingen ist Mitglied im Schweizer Fußballverband. Und das, obwohl Büsingen zu Deutschland gehört. Für den FC Büsingen (Kreis Konstanz) hat das nicht nur Vorteile.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN
SWR