Beim Flugzeugabsturz nahe Überlingen am 1. Juli 2002 stürzte der vordere Teil der Passagiermaschine in die Apfelplantage von Bernhard Kitt.   (Foto: SWR, Tina Löschner)

Flugzeugteile stürzten in seine Plantage

Bernhard Kitt erinnert sich an den Flugzeugabsturz

STAND

Bei der Flugzeugkatastrophe nahe Überlingen (Bodenseekreis) vor 20 Jahren sind 71 Menschen gestorben. In die Apfelplantage von Obstbauer Bernhard Kitt stürzten große Wrackteile.

Am 1. Juli 2002 kollidierten über Überlingen eine russische Passagiermaschine und eine US-amerikanische Frachtmaschine. An Bord des Passagierflugzeugs waren 69 Menschen, unter ihnen 49 Schulkinder aus der Teilrepublik Baschkirien. In der Frachtmaschine saßen zwei Piloten. Alle 71 Menschen starben sofort.

Wie durch ein Wunder wurde am Boden niemand verletzt. Und doch sind bis heute viele Menschen direkt betroffen. Zum Beispiel Obstbauer Bernhard Kitt. In seine Apfelplantage im Teilort Brachenreute stürzte der vordere Teil der Passagiermaschine. Kitt war als Feuerwehrmann an diesem Abend auch selbst im Einsatz. Die Bilder und Gerüche werde er nie wieder vergessen, sagt er heute.

"Wenn ich in die Plantage komme, sind die Bilder von damals immer da."

SWR-Reporterin Tina Löschner hat Bernhard Kitt in seiner Apfelplantage getroffen und mit ihm über die Flugzeugkatastrophe gesprochen:

Heute ist die Plantage auch ein Ort der Erinnerung. Kleine Figuren liegen am Rand der Plantage und eine Holztafel erinnert an einen der Verstorbenen. Außerdem ritzte der Vater eines verstorbenen Kindes dessen Namen in einen Hagelnetzpfosten.

Eine Holztafel erinnert in der Apfelplantage an einen der Verstorbenen.  (Foto: SWR, Tina Löschner)
Eine Holztafel erinnert in der Apfelplantage an einen der Verstorbenen. Tina Löschner

Mehr zum Thema:

Überlingen

20 Jahre nach dem Absturz Ukraine-Krieg überschattet Gedenken zum Jahrestag der Flugzeugkatastrophe von Überlingen

Die Flugzeugkatastrophe von Überlingen hat sich am Freitag zum 20. Mal gejährt. Wegen des Krieges in der Ukraine konnten die meisten russischen Angehörigen nicht zur Gedenkfeier anreisen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Überlingen

Chronik der Ereignisse 2002 Flugzeugabsturz Überlingen - wie es dazu kam

Menschliches Versagen und gravierende Mängel bei der zuständigen Flugsicherung "Skyguide" haben nach Ansicht der Behörden zu dem tragischen Absturz 2002 geführt. Eine Chronik der Ereignisse.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR