Live-Blog zu Corona in Baden-Württemberg (Foto: SWR)

Das Coronavirus und die Folgen für das Land

Live-Blog zum Coronavirus in BW: Sonntag, 1. Mai 2022

STAND

Das war der Sonntag in Baden-Württemberg

Keine Einschränkungen bei Start in Freibad-Saison

23:34 Uhr

In einigen Regionen Baden-Württembergs, etwa in Oberschwaben oder Heilbronn-Franken, hat am heutigen Sonntag die Freibad-Saison begonnen. Nach zwei Jahren unter Pandemie-Bedingungen wird die kommende Saison gemäß der aktuellen Corona-Verordnung des Landes ohne Einschränkungen beginnen. Wegen der Pandemie waren die Bäder in der Region im vergangenen Jahr später in die Saison gestartet. Außerdem galten strenge Hygienevorschriften. Diese fallen nun größtenteils weg. Trotzdem sollen Abstände zueinander eingehalten und FFP2-Masken getragen werden, empfehlen einige Bäder auf ihren Webseiten.

Zehn Corona-Fälle beim FC St. Pauli - Spiel auf Schalke in Gefahr

22:23 Uhr

Ein Corona-Ausbruch bremst Fußball-Zweitligist FC St. Pauli im Saisonfinale. "Bei neun Spielern sowie einem Mitglied aus dem Mannschaftsumfeld wurde eine Infektion nachgewiesen", teilte der Verein am Sonntag mit. Das ist das Ergebnis von PCR-Tests, nachdem tags zuvor mehrere Schnelltests positiv ausgefallen waren. Alle Betroffenen halten sich demnach in häuslicher Isolation auf. Am Samstag war sicherheitshalber das Training abgesagt worden. "Natürlich kommt dieser Ausbruch so kurz vor dem Saisonfinale zur absoluten Unzeit. Es zeigt einmal mehr, dass das Virus trotz aller Vorsichtsmaßnahmen weiterhin ein großes Risiko darstellt. Wir befinden uns in dieser Angelegenheit in enger Abstimmung mit den zuständigen Behörden", sagte Sportchef Andreas Bornemann. Der Verein will alles unternehmen, damit das Spiel der Hamburger am nächsten Samstag bei Spitzenreiter Schalke 04 stattfinden kann "und wir eine konkurrenzfähige Mannschaft stellen", wie Bornemann betonte.

Corona-Tests bei Habeck negativ - Minister nimmt Arbeit wieder auf

13:05 Uhr

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) ist doch nicht
mit dem Coronavirus infiziert und wird daher an diesem Montag seine Arbeit wieder in vollem Umfang aufnehmen. Nach drei positiven Corona-Schnelltests
am Freitagvormittag habe ein direkt darauffolgender PCR-Test ein negatives Ergebnis ergeben, teilte eine Sprecherin am Sonntag mit. Auch ein zweiter PCR-Test am Wochenende sei negativ ausgefallen. Habeck hatte sich am Freitag nach den drei positiven Schnelltests in Isolation begeben und war laut Sprecherin vorsorglich bis zum Vorliegen des zweiten PCR-Testergebnisses darin geblieben. Er werde nun am Montagnachmittag auch am Sondertreffen der EU-Energieminister und -ministerinnen in Brüssel teilnehmen.

Strenge Corona-Regeln in Peking

10:31 Uhr

Chinas Hauptstadt hat zu Beginn einer mehrtägigen Ferienwoche strenge Corona-Restriktionen eingeführt. Bis mindestens zum 4. Mai sollen laut Behördenangaben sämtliche Restaurants der Stadt geschlossen bleiben. Speisen und Getränke dürfen nur mehr zum Abholen oder Ausliefern angeboten werden.  Zudem ist es den meisten Geschäften und öffentlichen Einrichtungen in Peking nur noch gestattet, Kunden mit einem aktuellen PCR-Test einzulassen, der nicht älter als 48 Stunden ist. Insgesamt haben sich im Zuge der jüngsten Infektionswelle in der Hauptstadt mit rund 22 Millionen Einwohnern über 300 Menschen mit dem Virus infiziert. Bereits mehrere Wohnsiedlungen mit jeweils mehreren tausend Einwohnern wurden seit Ende April abgesperrt. China verfolgt nach wie vor eine strikte Null-Covid-Strategie, die auch auf kleinste Infektionsausbrüche mit Massentests und Ausgangssperren reagiert.

Gewerkschaftschef: Reiche zu stärkerem Beitrag zum Gemeinwohl zwingen

10:21 Uhr

Der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft ver.di, Frank Werneke, hat die Bundesregierung aufgefordert, gegen die wachsende soziale Spaltung in Deutschland vorzugehen. Für Normal- und Geringverdiener müsse der Gaspreis gedeckelt werden, außerdem müsse die Bundesregierung ein "Mobilitätsgeld" einführen, forderte er am Morgen auf der Maikundgebung in Mainz. "Einige werden trotz Corona und Krieg immer reicher - und gleichzeitig leidet die Breite der Bevölkerung unter stark steigenden Preisen", erklärte er laut vorab verbreitetem Redemanuskript. "Reiche und Superreiche" müssten mit einer Abgabe auf hohe Vermögen und eine Besteuerung von Kapitaleinkünften und von hohen Erbschaften dazu gezwungen werden, einen "angemessenen Beitrag zur Finanzierung des Gemeinwohls" zu leisten.

Bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 666,4

4:24 Uhr

Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Neuinfektionen ist erneut deutlich gesunken. Das Robert Koch-Institut (RKI) gab den Wert am Sonntagmorgen mit 664,4 an. Am Vortag hatte er bei 717,4 gelegen, vor einer Woche bei 807,0. Den Behörden wurden 11.718 Neuinfektionen gemeldet. Binnen 24 Stunden wurden laut RKI zehn weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus registriert.

DGB wirbt für Vermögensabgabe

0:12 Uhr

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat angesichts des Tags der Arbeit erneut eine Reichensteuer gefordert. Baden-Württembergs Landeschef Kai Burmeister betonte, dass es an der Zeit sei, dass die starken Schultern auch wirklich mehr beisteuern zum Gemeinweisen. "Eine Vermögensabgabe ist dafür ein sinnvolles Instrument." Die Bedürfnisse der Menschen im Land müssten im Vordergrund stehen - gerade jetzt nach zwei Jahren Corona, die das Land sozial und wirtschaftlich extrem belastet hätten, und gerade jetzt, wo die Preise davon galoppierten.

Baden-Württemberg

Gewerkschaftsbund fordert kräftige Tariferhöhungen 20.000 Menschen demonstrieren zum Tag der Arbeit in Baden-Württemberg

Der 1. Mai gehört den Gewerkschaften und so sind Tausende im Land auf die Straße gegangen und haben protestiert. Neben dem Krieg und der Pandemie waren auch die Lebensmittel- und Energiepreise Thema bei den Kundgebungen.  mehr...

Sonntag, 1. Mai 2022

Weitere Infos finden Sie hier:

Das Virus und die Folgen Archiv Live-Blog zum Coronavirus in Baden-Württemberg

Seit dem 10. März 2020 begleitet SWR Aktuell Baden-Württemberg für Sie die Lage im Land rund um das Coronavirus in einem Live-Blog. In unserem Archiv können Sie die Ereignisse multimedial nachverfolgen.  mehr...

Südwesten

Wie schütze ich mich? Wie ist die Lage in meinem Heimatort? Coronavirus: Alles Wichtige für Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg

Nachrichten, Zahlen, wissenschaftliche Erkenntnisse und Hintergründe zu Corona  mehr...

STAND
AUTOR/IN