Klassischer Waldorfsalat

STAND
KOCH/KÖCHIN
Benjamin Hyttrek, Stebach

Das klassische Rezept für Waldorfsalat mit Knollensellerie und Walnüssen. Die Äpfel werden hier gebraten und karamellisiert. Sehr lecker!

grauer Teller mit einem Klecks Waldorfsalat in der Mitte, drumherum Äpfel und Nüsse, daneben Knollensellerie und Äpfel (Foto: SWR, Märte Burmeister)
Märte Burmeister

Zutaten


200 g Knollensellerie
1 Apfel
1 kleine Hand voll Walnüsse
150 g Crème Fraîche
50 g Salat-Mayonnaise
Salz und Pfeffer
Zitronensaft
Essig

Zubereitung

Geschälten Knollensellerie in gleichmäßige Streifen schneiden oder hobeln und mit einem Schuss Essig und Salz durchkneten. Rund 30 Minuten ziehen lassen.

Für die Soße Crème Fraîche und Mayonnaise mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft anrühren. Die Flüssigkeit vom Sellerie abgießen und mit der Soße vermengen. 

Den Salat auf Teller verteilen. Walnüsse etwas kleinstoßen und über den Waldorfsalat streuen.

Zum Garnieren dann noch einen Apfel in Spalten schneiden und in einer Pfanne mit Butterschmalz anbraten. Etwas Zucker darüberstreuen. Nochmals durchschwenken und mit dem Salat auf den Tellern anrichten. 

 

STAND
KOCH/KÖCHIN
Benjamin Hyttrek, Stebach