Fragen und Antworten: alles über den Radio-Betrieb (Foto: SWR)

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu SWR4 Baden-Württemberg

STAND

Wie funktioniert SWR4 Baden-Württemberg, wie viele Menschen sind für das Programm zuständig und wie wird die Musik ausgewählt? Am Hörer*innen-Tag erfahren Sie mehr darüber, wie wir eigentlich das machen, was wir machen.

Das Team von SWR4 BW (Foto: SWR)
Moderatorin Sabine Gronau im SWR4 Studio.

Die wichtigsten Fragen an SWR4 BW:

Wie viele Menschen arbeiten an einer Sendung von SWR4 BW mit? 

Wie werden die Themen im SWR4 BW Programm ausgewählt? 

Wo bekomme ich regionale Informationen aus meiner Region? 

Wie kommt der Wetterbericht ins Radio? 

Wie entstehen die Verkehrsnachrichten? 

Wie genau funktioniert das mit den Gefahrenmeldungen, zum Beispiel mit Falschfahrern oder Steinewerfern? 

Wie kann ich einen Musikwunsch in SWR4 BW erfüllt bekommen? 

Wer entscheidet, welche Musik in SWR4 BW gespielt wird? 

Warum sendet ihr keine Volksmusik? 

Wie viele Menschen arbeiten an einer Sendung von SWR4 BW mit? 

In der Regel wird jede Sendung von einer/m Redakteur*in und einer/m Moderator*in  betreut. An unserer Frühsendung arbeiten zwei Redakteur*innen versetzt über den Tag hinweg – es gibt eine Frühschicht und eine Tagschicht. Dazu kommt ein*e Chef*in vom Dienst. Diese*r hat das gesamte Tagesprogramm im Blick. 

Wie werden die Themen im SWR4 BW Programm ausgewählt? 

Die Redaktion bespricht sich mehrmals täglich über die Themen, die ins Programm kommen. Dabei spielt die Aktualität genauso eine Rolle wie die Interessen unserer Hörer*innen. Über was wird gerade gesprochen? Wo können wir zusätzliche Informationen bieten? Welches Thema muss eingeschätzt werden, um es zu verstehen? In mehreren Schaltkonferenzen am Tag tauschen wir uns mit unseren Korrespondent*innen und Fachredakteur*innen aus und entscheiden dann, welches Thema wie umgesetzt wird. 

Fragen und Antworten: alles über den Radio-Betrieb (Foto: SWR)
SWR4 Moderatorin Susanne Kurz bei der Arbeit.

Wo bekomme ich regionale Informationen aus meiner Region? 

SWR4 Baden-Württemberg berichtet den ganzen Tag über aus allen Regionen des Landes. Zwischen 6.30 Uhr und 17.30 Uhr gibt es immer um halb Regionalnachrichten aus unseren Studios im Land. Diese sind in Karlsruhe, Heilbronn, Mannheim, Friedrichshafen, Ulm, Stuttgart, Tübingen und Freiburg. Aus diesen Studios gibt es auch am Mittag (zwischen 12.30 Uhr und 13 Uhr) und am Nachmittag (zwischen 16 und 17 Uhr) Sendungen mit den wichtigsten Themen aus der jeweiligen Region.  

Wie kommt der Wetterbericht ins Radio? 

Die von uns beauftragten Meteorologen haben das ganze Land im Blick, verschiedene Wetterstationen liefern Daten und Informationen. Verschiedene Wettermodelle werden daraus errechnet und zusammen mit der Erfahrung unserer Experten entsteht ein Wetterbericht, der auch für die einzelnen Regionen im Land detaillierte Vorhersagen ermöglicht. Den aktuellen Wetterbericht gibt es immer nach den Nachrichten zur ganzen Stunde und nach den Regionalnachrichten um halb. Außerdem sprechen wir live mit unseren Meteorologen um 6.40 Uhr, 8.40 Uhr und 15.40 Uhr.   

Wie entstehen die Verkehrsnachrichten? 

Der Großteil der Verkehrsmeldungen kommt von der Polizei, aber auch Staumelder*innen geben Behinderungen an unsere zentrale Verkehrsredaktion im SWR durch. Die Redakteur*innen dort recherchieren die Meldungen teilweise auch nach: Was genau ist passiert? Wie lange wird die Behinderung anhalten? Wie groß wird die Verzögerung voraussichtlich sein? All diese Informationen werden in ein zentrales System eingegeben, dass die SWR Programme mit den aktuellen Verkehrsmeldungen versorgt, auch SWR4 Baden-Württemberg. Die Moderator*innen bekommen die aktuellsten Meldungen auf einen Bildschirm im Studio, von dem sie die Meldungen dann ablesen können.  

Fragen und Antworten: alles über den Radio-Betrieb (Foto: SWR)
SWR4 Moderatorin Stefanie Czaja (r.) bei einem Außenauftritt

Wie genau funktioniert das mit den Gefahrenmeldungen, zum Beispiel mit Falschfahrern oder Steinewerfern? 

Es gibt zwei Arten von Warnmeldungen: "gelbe" und "rote". Ungesicherte Unfallstellen, Menschen oder Teile auf der Fahrbahn erscheinen auf gelbem Hintergrund auf unserem Bildschirm. Sie werden direkt nach Ende des laufenden Liedes oder Beitrags vorgelesen. Ploppt eine Meldung auf rotem Hintergrund auf, wird das Programm sofort unterbrochen. Diese Meldungen bedeuten allerhöchste Gefahr im Verkehrsgeschehen: Falschfahrer, Kinder auf der Fahrbahn oder Steinewerfer. Diese "roten Meldungen" werden immer so lange wiederholt, bis die Polizei Entwarnung gibt. 

Wie kann ich einen Musikwunsch in SWR4 BW erfüllt bekommen? 

Musikwünsche können rund um die Uhr aufgegeben werden, entweder über SWR4.de, über die SWR4 App oder unter 0711 – 92 92 92 92. Wir erfüllen den ganzen Tag immer wieder Ihre Musikwünsche. Allerdings sollten die gewünschten Lieder auch in die SWR4 Musikfarbe passen. Ab und zu gibt's außerdem in SWR4 den "Hab ich lange nicht mehr gehört beziehungsweise kann ich gar nicht oft genug hören Tag".  An diesem Tag erfüllen wir den ganzen Tag Ihre Musikwünsche – und da sind dann auch die Titel zu hören, die eher selten in SWR4 Baden-Württemberg laufen. 

Fragen und Antworten: alles Wissenswerte über den Radio-Betrieb. (Foto: SWR)
Moderator Jörg Assenheimer im SWR4 Studio.

Wer entscheidet, welche Musik in SWR4 BW gespielt wird? 

Für die Zusammenstellung der Musik ist bei SWR4 Baden-Württemberg die Musikredaktion zuständig. Jede Woche erreichen uns eine Vielzahl von Titeln und wir haben sozusagen die Qual der Wahl. In einer Abhörsitzung entscheiden wir dann, welche Titel den Sprung ins Programm schaffen. Neu aufgenommen werden in der Regel Titel, die entspannt und freundlich klingen und somit zu unserem deutschorientierten, melodiösen Format passen. Ein weiterer Faktor ist auch die Bekanntheit des Künstlers. 

Bei der täglichen Zusammenstellung hilft uns dann ein Computer - denn so viele Titel, wie bei uns laufen, die könnten wir uns gar nicht alle merken. So können wir dann auch genau sehen, wann und wie oft ein Lied bei uns gelaufen ist. 

Warum sendet ihr keine Volksmusik? 

Die Volksmusik hat bei uns eine eigene Sendung: die Volkstümliche Hitparade. Diese läuft jeden Donnerstag um 21.05 Uhr. Darin stellen wir das Neuste aus diesem Musikbereich vor. Und die SWR4 Hörer*innen können dann abstimmen.  

So erreichen Sie uns in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

Wie schreibe ich eine Mail ins Studio? Wie kann ich mit SWR4 per WhatsApp Kontakt aufnehmen? Und wie kann ich Staus in meiner Umgebung abfragen?  mehr...

Das SWR4 Team

Wir stellen Ihnen die Kolleginnen und Kollegen vor, die das Programm von SWR4 Baden-Württemberg machen. Machen Sie sich selbst ein Bild und erfahren Sie etwas über ihre Vorlieben.  mehr...

STAND
AUTOR/IN