SWR2 Wissen

SWR2 Wissen: Die neuesten Sendungen

100 Jahre Nationalhymne Die deutsche Nationalhymne – Missbraucht, verpönt, geliebt

Alle singen, fühlen sich verbunden und identifizieren sich mit dem Staat. Das ist das Ziel einer Nationalhymne. Aber wir Deutschen haben eine zwiespältige Beziehung zu unserer Hymne.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Psychologie Selbstverletzung bei Jugendlichen – Warum Ritzen zur Sucht wird

Jeder dritte Jugendliche hat sich schon mal selbst geritzt, geschlagen, verbrüht. Warum verletzen junge Menschen sich selbst und wie gelingt ein anderer Umgang mit Gefühlen?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Tiere Ameisen – Sprengmeister und Sklavenhalter

Ameisen sind nicht nur wichtig für die Ökosysteme überall auf der Welt. Sie zeigen auch erstaunliche Verhaltensweisen zum Schutz des eigenen Volkes. Nicht alle sind friedlich.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Mensch – Natur – Technik: Aktuelles kompakt

Pharmazie 125 Jahre ohne Kopfweh

Stechende Kopfschmerzen kennen viele Menschen nur zu gut – da ist eine Tablette Aspirin oft die Rettung. Zu verdanken ist die dem Chemiker Felix Hoffmann: Heute vor 125 Jahren hat er das Medikament erstmals in seiner reinen Form hergestellt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Biologie Krebstiere – Die Bienen des Meeres

Biene Maja bekommt Konkurrenz unter Wasser: Bei der Bestäubung und Befruchtung von Pflanzen denken viele erstmal an Hummeln oder Bienen. Wie ein internationales Forscherteam herausgefunden hat, sind auch unter Wasser kleine Bestäuber unterwegs: Kleine Krebstiere, die Meerasseln  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Ökologie Nachhaltig und intelligent – Happy birthday, Lego!

Lego wird 90 und bekommt neben Glückwünschen auch viel Kritik wegen der Herstellung der Steine aus Plastik – und damit aus Erdöl. Dabei vergessen viele, dass die haltbaren und austauschbaren Bausteine des wohl kreativsten Spielzeugs auch ein Vorbild für andere Branchen sein könnten.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Neue Krankheiten durch den Klimawandel

Hitze und Wassermangel sind nicht die einzigen Folgen des Klimawandels. Studien zeigen, dass sich wegen der höheren Temperaturen über Mücken und Zecken auch neue Krankheiten verbreiten können. Müssen wir in Europa bald mit Malaria oder dem Chikungunya-Fieber rechnen?
Ralf Caspary im Gespräch mit Dr. Renke Lühken, Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin (BNITM), Hamburg  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Wissen in SWR2

SWR2 Wissen

SWR2 Wissen gehört zu den erfolgreichsten Podcasts im deutschsprachigen Raum. Täglich Neues aus Forschung und Weltgeschehen, Geschichte und Bildung. Wichtige Zusammenhänge, packende Geschichten, überraschende Hintergründe.  mehr...

SWR2 Impuls

Neues aus Wissenschaft, Medizin, Umwelt und Bildung. Dazu Musik, die sich vom Mainstream abhebt. Montags bis freitags um 16:05 Uhr in SWR2.  mehr...

SWR2 Archivradio

Das Radio hat die Welt verändert. Das SWR2 Archivradio macht Geschichte hörbar.  mehr...

SWR2 Zeitwort

Das Zeitwort erinnert an ein historisches Ereignis vom jeweiligen Tag. Es beleuchtet dabei verschiedenste Begebenheiten aus der Kultur- und Gesellschaftsgeschichte.
 mehr...

Top 10: SWR2 Wissen

Nachwuchssicherung Wie die Bundeswehr um Nachwuchs wirbt

Mit jugendlich anmutenden Werbekampagnen sucht die Bundeswehr neue Rekruten. Seit dem Wegfall der Wehrpflicht sind die Nachwuchssorgen groß. Doch die Bundeswehr-Werbung ist hochumstritten.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Psychologie Selbstverletzung bei Jugendlichen – Warum Ritzen zur Sucht wird

Jeder dritte Jugendliche hat sich schon mal selbst geritzt, geschlagen, verbrüht. Warum verletzen junge Menschen sich selbst und wie gelingt ein anderer Umgang mit Gefühlen?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Medizin Verdrängte Corona-Impfschäden – Schwere Einzelfälle, wenig Forschung

Es ist schwierig, einen Impfschaden nachzuweisen. Möglicherweise liegt eine unerkannte Vorerkrankung vor? Betroffene fühlen sich oft alleingelassen. Experten sehen Forschungsbedarf.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Medizin Autoimmunerkrankungen – Warum der Körper gegen sich selbst kämpft

Autoimmunerkrankungen nehmen zu. Inzwischen verstehen Mediziner immer besser, wie und warum sie entstehen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Emotionen Gefühle in der Musik – Wie sie entstehen und was sie auslösen

Langsame Lieder in Moll machen traurig, schnelle in Dur eher fröhlich. Die Gefühle, die westliche Musik bei uns meist auslöst, funktionieren nicht unbedingt bei Menschen aus anderen Kulturkreisen. Wieso ist das so?
   mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Gesundheit Autoimmunerkrankung Hashimoto – Wenn die Schilddrüse sich selbst zerstört

Bis zu 10% der Bevölkerung hat das Hashimoto-Syndrom, eine chronische Entzündung der Schilddrüse. Die Beschwerden sind vielfältig, aber viele werden nicht richtig behandelt.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Medizin Schädliche Kontrastmittel? – MRT mit Nebenwirkungen

Bislang gibt es keinen wissenschaftlichen Nachweis dafür, dass Gadolinium-haltige Kontrastmittel die Gesundheit schädigen. Trotzdem klagen immer wieder Patienten über Nebenwirkungen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

SWR2 Wissen: Aula Schöpferische Ökologie – Das ist Leben

Die bisherige Biologie definiert Organismen als Maschinen, die nach bestimmten Gesetzen funktionieren. Doch Leben ist viel mehr. Im Gespräch mit Ralf Caspary entwirft der Buchautor und Philosoph Andreas Weber eine neue Sicht auf das Leben.  mehr...

SWR2 Wissen: Aula SWR2

Lebenshilfe Suizid verhindern – Was Fachkräfte und Laien tun können

Pro Jahr töten sich 10.000 Menschen selbst, das sind mehr als im Verkehr, durch Gewalttaten, durch illegale Drogen und Aids zusammen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Tiere Ameisen – Sprengmeister und Sklavenhalter

Ameisen sind nicht nur wichtig für die Ökosysteme überall auf der Welt. Sie zeigen auch erstaunliche Verhaltensweisen zum Schutz des eigenen Volkes. Nicht alle sind friedlich.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Geschichte in Originaltönen – SWR2 Archivradio

7.8.1978 Hans Filbingers Rücktritt – und die Stimmen der Bürger

7.8.1978 | Hans Filbinger gerät zunehmend unter Druck und verkündet auf einer Pressekonferenz seinen Rücktritt als Ministerpräsident von Baden-Württemberg. Er sieht sich als Opfer einer Rufmordkampagne.  mehr...

7.8.1950 Internationale Kundgebung für vereintes Europa in Wissembourg

7.8.1950 | Fünf Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg an der deutsch-französischen Grenze. Hunderte von Studentinnen und Studenten aus verschiedenen Ländern Westeuropas kommen ins elsässische Wissembourg (Weißenburg) und fordern ein vereintes Europa. Erhalten ist davon diese Aufnahme vom 7. August 1950.  mehr...

6.8.1945 BBC berichtet von Atombombe auf Hiroshima

6.8.1945 | Die BBC-Nachrichten informieren über den Atombombenabwurf auf Hiroshima. Der Bericht konzentriert sich auf die Bombe als technische Errungenschaft und auf ihre strategische Bedeutung. Ihre direkten Folgen werden mit keiner Silbe erwähnt. Über die Zahl der Todesopfer wird nicht einmal spekuliert. Sie finden keine Erwähnung.  mehr...

Hitze, Dürre, Wassermangel

Medizin Neue Krankheiten durch den Klimawandel

Hitze und Wassermangel sind nicht die einzigen Folgen des Klimawandels. Studien zeigen, dass sich wegen der höheren Temperaturen über Mücken und Zecken auch neue Krankheiten verbreiten können. Müssen wir in Europa bald mit Malaria oder dem Chikungunya-Fieber rechnen?
Ralf Caspary im Gespräch mit Dr. Renke Lühken, Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin (BNITM), Hamburg  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klimawandel Niedrigwasser – welche Rolle spielt der Klimawandel?

Ob Rhein, Neckar oder Donau – die deutschen Flüsse führen derzeit extrem wenig Wasser. Wie hängt der Wassermangel mit den Gletscherschmelzen zusammen? Und wie kann die Wasserversorgung in Zukunft gesichert werden?
Ralf Caspary im Gespräch mit Werner Eckert, SWR-Umweltredaktion.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Umwelt Wie gehen Insekten mit der Hitze um?

Durch den Klimawandel stehen viele Insekten vor neuen Herausforderungen. Die Trockenheit und die Hitze sind dabei die größten Probleme. Der NABU ruft ab heute wieder dazu auf, beim Insektenzählen zu helfen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Diskussion Hitze, Feuer, Wasserknappheit – Was bewirkt die große Dürre?

Sonne und kein Ende, brennende Wälder, sinkende Wasserpegel, dazu die heißen Temperaturen. Deutschland erlebt einen Dürre-Sommer wie selten zuvor. Wird das Wetter zur Bedrohung? Wie können wir uns und unsere Natur schützen? Marion Theis diskutiert mit Prof. Dr. Ulrich Kohnle - Forst Baden-Württemberg, Dr. Julian Quinting - Meteorologe, KIT Karlsruhe, Dr. Sabine Schmidt-Halewicz - Gewässerökologin, Konstanz  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Landwirtschaft Honigernte – Trockenheit führt zu Problemen

Imker stehen wegen des Klimawandels vor neuen Herausforderungen. Letztes Jahr waren es die starken Regenfälle und in diesem Sommer ist die Trockenheit ein Problem für die Bienen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klimaforschung Ist der Klimawandel die Apokalypse?

Dürren, Hitzewellen und Waldbrände. Schon heute sind die Folgen des Klimawandels vielerorts deutlich spürbar. Ein Team aus internationalen Wissenschaftlern fordert jetzt die Beschäftigung mit extremeren Szenarien, sogar damit, dass das Ende der Menschheit drohen könnte.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klimaforschung Klimawandel – kein Schnee auf dem Matterhorn

Das Matterhorn war lange Zeit ein Garant für Skitouren im Sommer. Doch auch hier sind die Folgen des Klimawandels spürbar. Zum ersten Mal liegt der Gipfel fast vollständig schneefrei. Die Folgen: Skifahren und Bergsteigen sind im Sommer nicht mehr möglich.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Gesundheit Kältekammern in New York gegen die Hitze

Um sozial Schwache und ältere Mitmenschen zu schützen, hat die Stadt New York sogenannte "Cooling Centers" eingerichtet. Dort kann jeder einkehren und sich in klimatisierten Räumen kühlen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Urbanistik So sieht die Stadt aus, die dem Klimawandel trotzen kann

Städte sind zum einen mitverantwortlich für den Klimawandel, etwa durch Emissionen, andererseits sind sie sehr stark von Hitze, Wind und Starkregen betroffen. Dagegen helfen bestimmte architektonische und ökologische Veränderungen.
Jochen Steiner im Gespräch mit Jens Hasse vom Institut für Urbanistik, Köln  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klimawandel Wasserknappheit: Deutschland braucht endlich eine Strategie

Erste Gemeinden und Landkreise schränken die Entnahme von Wasser ein. Die Klimakrise zwingt die Politik zum Umdenken bei der Wasserversorgung. Schon länger ist eine nationale Wasserstrategie geplant – doch die kommt nur schleppend voran.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Neues Coronavirus

Pandemie Coronaregeln – so machen es Spanien, Schweden und Österreich

Infiziert ohne Symptome arbeiten gehen? Das ist in Österreich momentan erlaubt. Derweil sind in Schweden seit Monaten keine Corona-Tests mehr möglich, das Virus wird eher ignoriert. Auch in Spanien ist die Lage entspannt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Nasenspray-Impfstoffe gegen Corona

Forscher*innen der Universitätsklinik München forschen an neuartigen Nasenspray-Impfstoffen. Diese könnten einen wichtigen Teil zur Bekämpfung der Corona-Pandemie beitragen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Infektionsschutz Kommentar – Entwurf zum Corona-Infektionsschutzgesetz ist halbherzig

Das neue Infektionsschutzgesetz beinhaltet viele neue Regelungen. Es verlagert die Verantwortung vom Bund auf die Länder und viele wichtigen Fragen bleiben noch ungeklärt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Das Tier und Wir

10-teilige Reihe Das Tier und Wir

Tiere sind uns nah – als guter Freund, als schmackhaftes Steak, als Teil unserer Umwelt. In zehn Folgen erkundet SWR2 Wissen Spezial unsere besondere Beziehung zu Tieren.  mehr...

Medizin und Gesundheit

Pharmazie 125 Jahre ohne Kopfweh

Stechende Kopfschmerzen kennen viele Menschen nur zu gut – da ist eine Tablette Aspirin oft die Rettung. Zu verdanken ist die dem Chemiker Felix Hoffmann: Heute vor 125 Jahren hat er das Medikament erstmals in seiner reinen Form hergestellt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Erstes Kind in Deutschland mit Affenpocken infiziert

In Pforzheim hat sich zum ersten Mal in Deutschland ein Kleinkind mit Affenpocken angesteckt. Der Fall macht noch einmal deutlich, dass das Virus bei weitem nicht nur über sexuelle Kontakte übertragen werden kann.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Psychologie Wie Geräusche auf uns wirken – Von Misophonie bis ASMR

Geräusche können entspannen oder eine Last sein. Manche Menschen sind in die ein oder andere Richtung extrem sensibel. Ist Misophonie heilbar? Taugt ASMR wirklich zur Entspannung? Von Marie Brand (SWR 2021)  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Geschichte

Die Macht … (1/10) Die Macht der Politik

In der Politik dreht sich fast alles um Macht. Seit der „Zeitenwende“ durch den Ukraine-Krieg stehen die Bundesregierung und ihr Umgang mit der Macht besonders im Fokus. Vera Kern im Gespräch mit Kilian Pfeffer (SWR 2022)  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Geschichte Polen und der Deutsche Orden – Wie Kreuzritter das polnische Selbstbild prägen

Vom 13. bis 15. Jahrhundert breiteten sich die Kreuzritter des Deutschen Ordens in Polen aus. Bis heute sind die Auseinandersetzungen mit dieser Zeit ein wichtiger Bezugspunkt für das polnische Selbstbild. Von Jan Pallokat (SWR 2022) | Mehr zur Sendung: http://swr.li/polen-deutscher-orden | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Gesellschaft Russisches Baden-Baden – Wie der Ukraine-Krieg die Kurstadt verändert

Seit mehr als 200 Jahren pflegen Baden-Baden und Russland eine besondere Beziehung. Viele Russen leben in der Kurstadt. Mit dem Ukraine-Krieg aber kippt die Stimmung in der Stadt. Von Andreas Herrler. (SWR 2022) | Mehr zur Sendung: http://swr.li/russisches-baden-baden | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Natur und Umwelt

Veterinärmedizin Beluga-Wal in der Seine stirbt bei Rettungsaktion

Ein Beluga-Wal hatte sich in die Seine verirrt und saß bei Paris in einer Schleuse fest. Französische Biologen und Tierärzte starteten eine große Rettungsaktion. Aber das Tier hat den Transport per Kühllaster zum Ärmelkanal nicht überlebt – es musste eingeschläfert werden.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Biologie Krebstiere – Die Bienen des Meeres

Biene Maja bekommt Konkurrenz unter Wasser: Bei der Bestäubung und Befruchtung von Pflanzen denken viele erstmal an Hummeln oder Bienen. Wie ein internationales Forscherteam herausgefunden hat, sind auch unter Wasser kleine Bestäuber unterwegs: Kleine Krebstiere, die Meerasseln  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Archäologie Neandertaler – schlauer als gedacht?

Beim Speiseplan des Neandertalers denken viele erstmal klassisch an das Mammut. Wie ein Fund von Vogelknochen zeigt, machten Neandertaler aber auch Jagd auf Vögel. Dafür notwendig: Intelligenz und Strategien.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung und Pädagogik

Diskussion Frust im Klassenzimmer – Was hilft der Grundschule aus der Krise?

Schulleiter, die händeringend nach Lehrkräften suchen, Bildungsforscher, die über schlechte Leistungen der Kinder klagen, Eltern, die sich um die Zukunft ihres Nachwuchses sorgen: an vielen Grundschulen herrscht Krisenstimmung und das nicht nur wegen der Pandemie. Seit Jahren scheitert die Bildungspolitik an der Aufgabe, die Jüngsten fit im Rechnen, Schreiben und Lesen zu machen. Was läuft da schief? Und lässt sich das Versäumte aufholen? Michael Risel diskutiert mit Dr. Eva Franz - Professorin für Grundschulforschung an der Universität Trier und Vorstand im Grundschulverband Baden-Württemberg e.V., Heike Schmoll - Bildungsjournalistin, FAZ, Prof. Dr. Klaus Zierer - Erziehungswissenschaftler, Universität Augsburg  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Aula Schulpflicht ist Bürgerpflicht | "Die Rolle des mündigen Bürgers will gelernt sein", sagt Pädagoge Ulrich Herrmann

Pädagogik-Professor Ulrich Herrmann plädiert für die Beibehaltung der Schulpflicht, denn: Schule ermögliche es, die Rolle des mündigen Bürgers zu erlernen.  mehr...

SWR2 Wissen: Aula SWR2

Bildung GEW warnt: Schulen stehen nach den Ferien vor Herausforderung

Die Lehrergewerkschaft GEW kritisiert den Lehrkräftemangel, der dringend behoben werden müsse. Vor allem auch wegen der Kinder aus der Ukraine. Außerdem macht die GEW auf die Lerndefizite durch die Corona-Pandemie aufmerksam und fordert eine klare Strategie.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klima

Doku-Reihe Science for Future – das müssen wir tun, um klimafreundlich zu werden

Der Klimawandel wird die größte Herausforderung für die kommenden Generationen. Aber schon heute arbeiten viele Wissenschaftler*innen an Lösungen für morgen. Darum geht es in dieser Doku, zu sehen in der ARD Mediathek und im SWR-Doku-Youtube-Kanal.
Christine Langer im Gespräch mit dem Science-Youtuber Jacob Beautemps  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Psychologie Hans Jonas und die Ethik der Verantwortung

In "Das Prinzip Verantwortung" kritisiert Hans Jonas die schonungslose Ausbeutung unseres Planeten. Die Klimakrise und "Fridays for Future" machen seine Gedanken heute wieder aktuell. Von Matthias Kußmann (SWR 2020)  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Umweltschutz Klimaschutz in der Klinik durch Einsatz eines Narkosegas-Filters

Das Narkosegas Desfluran hat eine schlechte Klimabilanz, weil es wie ein Treibhausgas wirkt. In einer Heidelberger Klinik wird das Narkosegas deshalb jetzt mit einem Filter aufgefangen. Danach kann man es wiederverwenden.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

1000 Antworten

Frage des Tages Wie entstand die deutsche Nationalflagge?

Die Kombination Schwarz-Rot-Gold entstand vor ungefähr 200 Jahren. Doch wofür stehen die Farben? Von Gábor Paál. Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0. Hinweis: Der Beitrag enthält am Ende einen kleinen Fehler: Die DDR-Flagge enthielt nicht "Hammer und Sichel", sondern "Hammer und Zirkel".  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Persönlichkeiten

Porträts in SWR2 Wissen Biografien

Leben und Werk berühmter und bedeutender Frauen und Männer aus Wissenschaft und Kultur. In SWR2 Wissen zu hören und als Podcast verfügbar.  mehr...

LänderWissen

Geschichte und Gesellschaft Ukraine

Sie wollen mehr über die Menschen in der Ukraine wissen, ihre Kultur und Geschichte besser verstehen? Hier finden Sie Sendungen über die Kosaken, den Schriftsteller Nikolai Gogol und das schwierige Verhältnis der Ukraine zu Russland.  mehr...

Geschichte und Gesellschaft Russland

Sie wollen die Menschen in Russland, ihre Kultur und Geschichte verstehen? Hier finden Sie Sendungen über die Zeit der Zaren, über Lenin und Stalin und über historische und aktuelle Konflikte um Grenzen und Einflussbereiche.  mehr...

LänderWissen Balkan

Ihr Reiseziel ist der Balkan? Hier erfahren Sie mehr über Literatur und Korruption in Rumänien, über den noch immer als Held verehrten Tito oder über Albaniens Weg nach Europa.  mehr...

Blick in die Geschichte

SWR2 Zeitwort 10.8.1844: Gustave Courbet besucht Baden-Baden

Gustave Courbet war schon zu Lebzeiten eine umstrittene Berühmtheit. Er war Realist und hat mit seinem Bild „Der Ursprung der Welt“, das heute im Musée d’Orsay hängt, eine Ikone der erotischen Kunst geschaffen.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Zeitwort 9.8.1960: Das Jugendarbeitsschutzgesetz tritt in Kraft

In Deutschland hingegen hat die Regulierung der Arbeit von Kindern und besonders Jugendlichen eine lange Tradition, die bis in die Gesetzgebung Preußens zurück reicht. Für die Bundesrepublik wurden diese Fragen mit einem neuen „Jugendarbeitsschutzgesetz“ geregelt.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Zeitwort 8.8.1576: Tycho Brahe legt den Grundstein zu Uraniborg

Der 1546 geborene Tycho Brahe widmete sich nach einem Studium der „Freien Künste“ bevorzugt der Astronomie. Die Beobachtung der Sterne, insbesondere das Erlebnis einer „Supernova“ im Jahr 1572, faszinierten ihn. Auf der Öresundinsel Ven baute er das Planetarium Uraniborg.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Zeitwort 6.8.1945: Paul Tibbets fliegt den Einsatz über Hiroshima

Das Flugzeug hat er nach seiner Mutter benannt: „Enola Gay“. Mit ihr und der Atombombe „Little Boy“ brachte Tibbets über 70-tausend Menschen den Tod.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Zeitwort 5.8.1950: Die Charta der Heimatvertriebenen wird unterzeichnet

Das Ende des Zweiten Weltkrieges bedeutete für Millionen Menschen in ehemals zum Deutschen Reich gehörenden oder besetzten Gebieten, dass sie ihre Heimat verlassen mussten oder wollten. Sie organisierten sich rasch in verschiedenen Vertriebenenverbänden.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Zeitwort 4.8.1758 Voltaire besucht die Markgräfin von Baden

Karoline Luise war eine sehr gebildete Frau. Sie korrespondierte mit Wissenschaftlern, Literaten, Musikern und Philosophen und besaß eine bedeutende Mineraliensammlung.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Zeitwort 3.8.1787: Horace Bénédict de Saussure besteigt den Mont Blanc

Im August 1786 gelang zwei Franzosen die Erstbesteigung des Mont Blanc, des höchsten Berges der Alpen. Für diese alpine Meisterleistung hatte der Naturforscher Horace Bénédict de Saussure eine Prämie ausgelobt. Ein Jahr später erreichte er selbst den Gipfel.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Zeitwort 2.8.1980: Der Bahnhof von Bologna ist Ziel eines Attentats

Im August 1980 erschütterte ein verheerender Anschlag Italien, der von Neofaschisten verübt wurde. In einem Wartesaal des Bahnhofes von Bologna explodierte eine Bombe, die 85 tötete und über 200 verletzte.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Zeitwort 1.8.1936: Die Olympischen Spiele beginnen ohne Gretel Bergmann

Gretel Bergmann wurde 1914 in Laupheim geboren und starb im Alter von 103 Jahren in New York. Sie war eine der besten Hochspringerinnen Deutschlands. Wegen ihrer jüdischen Herkunft durfte sie jedoch nicht an den olympischen Sommerspielen 1936 in Berlin teilnehmen.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Zeitwort 29.7.626: Die Awaren belagern Konstantinopel

Der römische Kaiser Herakleios war auf einem Feldzug in Armenien, als Konstantinopel angegriffen wurde, die Hauptstadt des römisch-byzantinischen Reiches. Sein 14-jähriger Sohn erlebte zusammen mit einer Million Bewohnern die Belagerung der Stadt durch Awaren und Perser.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Mehr Wissen

Natur - Mensch - Technik Mehr Wissen im SWR

Herz und Hirn, Klima und Kosmos: Neues aus Bildung und Wissenschaft.   mehr...

Spannende Video-Vorträge SWR Tele-Akademie

Mitdenken – Weiterdenken – Mehr erfahren!  mehr...

Schwerpunkt aktuell: Haustiere und Artensterben Wissensportal ARD alpha

Auf ardalpha.de findest du alles, was du für kluge Entscheidungen in deinem Leben brauchst. ARD alpha – die Welt verstehen. Und ein kleines bisschen besser machen.  mehr...