SWR2 Wissen

Erinnerung an sexuellen Missbrauch – Echt oder eingeredet?

Stand
AUTOR/IN
Jochen Paulus
Jochen Paulus (Foto: Jochen Paulus)

Audio herunterladen (29,5 MB | MP3)

Sexualisierte Gewalt und sexueller Missbrauch

Hunderttausende Menschen leiden an den Folgen von sexualisierter Gewalt. Die Täter müssen bestraft, den Opfern muss geholfen werden. Wir haben darüber immer wieder in SWR2 Wissen berichtet:

Streit in der Wissenschaft: Können Erinnerungen an sexuellen Missbrauch eingeredet werden?

In dieser SWR2 Wissen-Folge "Erinnerung an sexuellen Missbrauch – Echt oder eingeredet?" geht es nicht um diese oben genannten Menschen. Sondern es geht um die Frage, ob Erinnerungen an sexuellen Missbrauch eingeredet werden können: Sind die grausamen Taten wirklich passiert oder wurden sie von Therapeut*innen, Bekannten oder durch Medienberichte suggeriert?

Ein großer Teil deutscher Therapeut*innen sowie eine vom Staat eingesetzte Kommission sind davon überzeugt, dass Erinnerungen an solche Taten verdrängt werden können. Doch Fachleute aus der Rechts- und Gedächtnispsychologie bezweifeln es. Immer wieder erzählen Betroffene, wie ihnen der Missbrauch eingeredet wurde.

Gewalt Kindesmissbrauch in der Familie – Warum viele immer noch wegschauen

Kinder, die sexuelle Gewalt in der Familie erleben, sind ihr oft schutzlos ausgeliefert. Umso wichtiger ist, dass das Umfeld genau hinschaut und mutig handelt.

SWR2 Wissen SWR2

Gesellschaft Sexualisierte Gewalt im Sport – Wie Vereine Belästigung und Missbrauch verhindern

Viele Sportlerinnen und Sportler erleben sexualisierte Gewalt – oft durch Trainer, die auf Kumpel machen. Sportverbände sind sensibilisiert. Die meisten Vereine aber könnten viel mehr tun.

SWR2 Wissen SWR2

Kindesmissbrauch Sexuelle Gewalt – Was können Schulen tun?

In jeder Schulklasse sitzt laut Statistik ein Kind, das sexuelle Gewalt erfährt. Doch erschreckend wenige Schulen werden aktiv. Dabei ist es möglich, Kindern effektiver zu helfen.

SWR2 Wissen SWR2

Kriminalität Kinderpornografie im Netz – Neue Dimension des sexuellen Missbrauchs

Missbrauchstäter fühlen sich in den Weiten des Internets zu sicher. Um sexuelle Gewalt an Kindern zu verhindern und aufzuklären, muss ihr Risiko steigen, entdeckt zu werden.

SWR2 Wissen SWR2

Erinnern und vergessen

SWR Science Talk So funktioniert unser Gedächtnis

An manche Dinge können wir uns gut erinnern, an andere nicht. Woran das liegt und was in unserem Gehirn passiert, weiß Neurowissenschaftlerin Hannah Monyer.

SWR2 Wissen SWR2

Psychologie Die Psychologie des Vergessens – Warum Nicht-Wissen schwerfällt

Wir müssen vergessen, um künftige Aufgaben bewältigen zu können. Routinen und Emotionen erschweren das aber. Und wer sich zwingt, etwas vergessen zu wollen, bewirkt oft das Gegenteil.

SWR2 Wissen SWR2