SWR2 Wissen: Spezial | Das Tier und Wir (5/10)

Die Jagd

STAND
AUTOR/IN

Immer mehr Menschen machen den Jagdschein, zunehmend auch Frauen. Sie wollen die Natur genießen und kein Fleisch mehr aus Massentierhaltung essen. Wer auf die Pirsch geht, pflegt Wald und Wild und so manch kuriose Tradition.

Doch die Jagd polarisiert. Trotz junger Instagram-Jägerinnen ringt sie mit ihrem Image: Was ist der Sinn der Jagd?

Dabei ist der Wald-Wild-Konflikt so alt wie das Klischee des Trophäenjägers mit Lodenhut und Dackel: Die Forstwirtschaft will den Wald vor zu viel Wild schützen – die traditionelle Jagd aber nicht unbedingt viel Beute machen.

Reihe

Das Tier und Wir (1/10) Das Tier und Wir: Eine lange Beziehungsgeschichte

Aus der Reihe: Das Tier und Wir (1/10)
Von Dirk Asendorpf  mehr...

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

Das Tier und Wir (2/10) Die Liebe zum Haustier

Aus der Reihe: Das Tier und Wir (2/10)
Von Silvia Plahl  mehr...

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

Das Tier und Wir (3/10) Laboraffen und Versuchskaninchen

Aus der Reihe: Das Tier und Wir (3/10)
Von Uwe Springfeld  mehr...

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

Das Tier und Wir (4/10) Therapie mit Tieren

Aus der Reihe: Das Tier und Wir (4/10)
Von Silvia Plahl  mehr...

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

Das Tier und Wir (6/10) Tiere essen?

Aus der Reihe: Das Tier und Wir (6/10)
Von Uwe Springfeld  mehr...

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

STAND
AUTOR/IN