SWR Jazzpreiskonzert am 10. Oktober im Kulturzentrum dasHaus in Ludwigshafen: Das Trio Enemy  mit Petter Eldh (Kontrabass), Kit Downes (Klavier) und James Maddren (Schlagzeug) (Foto: SWR)

SWR Jazzpreis

Konzertvideo: SWR Jazzpreiskonzert 2022 mit Bassist Petter Eldh bei „Enjoy Jazz“

STAND

Der SWR Jazzpreis geht 2022 an den in Berlin lebenden schwedischen Kontrabassisten, Bandleader und Komponisten Petter Eldh. Die Jury würdigte sowohl sein „energetisches Kontrabassspiel“ als auch seine innovativen Band-Projekte. Eldh hat den Preis am 10. Oktober bei seinem Jazzpreiskonzert im Rahmen vom Festival „Enjoy Jazz“ erhalten.

Konzertvideo: Das Jazzpreiskonzert mit Petter Eldh vom 10.10. bei „Enjoy Jazz“:

Petter Eldh – Der SWR Jazzpreisträger 2022 im Portrait:

Audio herunterladen (13,3 MB | MP3)

„Für mich ist der Kontrabass ein sehr körperliches Instrument. Er saugt viel Energie auf. Ich kann unglaublich viel Energie in ihn reinstecken, aber man bekommt auch viel Energie zurück.“

SWR Jazzpreiskonzert am 10. Oktober im Kulturzentrum dasHaus in Ludwigshafen: Das Trio Enemy  mit Petter Eldh (Kontrabass), Kit Downes (Klavier) und James Maddren (Schlagzeug) (Foto: SWR)
Der Pianist Kit Downes beim SWR Jazzpreiskonzert am 10. Oktober in Ludwigshafen

Jurybegründung zur Preisverleihung

„Mit Petter Eldh gewinnt ein Musiker den SWR Jazzpreis, der in der international vernetzten Improvisationsszene prägendes Gewicht hat. Herausragend ist sein ebenso energetisches wie empathisches Kontrabassspiel in Ensembles wie ‚Punkt Vrt. Plastik‘, dem ‚Django Bates Beloved Trio‘ oder dem ‚Kit Downes Trio‘. In gleichem Maße hat Petter Eldh als Bandleader, Komponist, Produzent und Arrangeur mit seinem Quintett ‚Koma Saxo‘ und seinem ‚Drums Project‘ innovative Akzente gesetzt.“

Petter Eldh – Bandleader, Komponist, Produzent und Arrangeur

Aufgewachsen ist Petter Eldh in einer musikbegeisterten Familie. Die Eltern, passionierte Free-Jazz-Hörer, waren zugleich in schwedische Chormusik involviert. Eldh war zunächst fasziniert von den schlagzeugreichen Sounds von Hardcore und Hip-Hop. Seit 2018 profiliert sich Petter Eldh immer stärker auch als Komponist und Bandleader, etwa in seinem „Trio Punkt Vrt. Plastik“ oder seiner Band „Koma Saxo“. Dabei arbeitet Eldh viel mit Musik-Splittern, die er – wie ein Sampling-Spezialist – live und auch am Computer zu größeren Gefügen ineinander schraubt und gegeneinandersetzt.

„Ich wollte schon immer diese physische Interaktion mit dem Instrument haben. Das kommt auch vom rhythmischen Aspekt her, dem Perkussiven. Die Frequenzen des Kontrabasses appellieren an die Eingeweide. Man kann den Sound im ganzen Körper spüren.“

Das Petter Eldh Trio live im Jazzclub Bimhuis, Amsterdam (2019):

Ältester deutscher Jazz-Preis, zum 42. Mal verliehen

Der SWR Jazzpreis, initiiert von Joachim-Ernst Berendt, ist der älteste Jazzpreis Deutschlands und wird 2022 zum 42. Mal vom Land Rheinland-Pfalz und vom Südwestrundfunk vergeben. Die Jury besteht aus je zwei Vertretern des SWR (Günther Huesmann, Vorsitz, und Julia Neupert) und des Landes Rheinland-Pfalz (Georg-Rudolf May, Claudia Hartmann), einem Mitglied einer Jazzorganisation (Christina Fuchs, Deutsche Jazzunion) und zwei unabhängigen Musikkritikern (Bert Noglik, Michael Rüsenberg). Der Preis ist mit 15.000 Euro dotiert.

SWR Jazzpreis

SWR Jazzpreis Eva Klesse erhält SWR Jazzpreis 2021: „Das Trommeln hat mich erwischt!“

Eva Klesse ist SWR Jazzpreisträgerin 2021! Die Schlagzeugerin – Jahrgang 1986 – mit Professur in Hannover erhält den Preis am 18. Oktober beim Internationalen Festival „Enjoy Jazz“ in Ludwigshafen. Im Anschluss gibt sie mit dem „Eva Klesse Quartett“ ein Konzert, als Special Guest ist Gitarrist Wolfgang Muthspiel geladen.  mehr...

SWR Jazzpreis Tenorsaxofonist Daniel Erdmann überzeugt beim SWR Jazzpreiskonzert 2020

Der Tenorsaxofonist Daniel Erdmann wurde am 28. Oktober mit dem SWR Jazzpreis 2020 ausgezeichnet. Bei seinem Konzert im Rahmen von „Enjoy Jazz“ trat er mit seinem Trio „Velvet Revolution“ und im Duo mit der Pianistin Aki Takase in Ludwigshafen auf. Veranstalter*innen, Musiker*innen, Publikum und die SWR Jazzredaktion zeigten sich froh, dass das Konzert so kurz vor dem Lockdown der Kulturveranstaltungen ab 2. November stattfinden konnte.  mehr...

SWR Jazzpreis Der SWR Jazzpreis im Überblick

Der SWR Jazzpreis ist einer der renommiertesten deutschen Preise der Jazz-Musik. Preisträger in diesem Jahr ist der Saxofonist Daniel Erdmann. Die Verleihung findet am 28. Oktober statt.  mehr...

SWR NEWJazz Meeting 2022 So klingt der Ausnahmepianist Micah Thomas aus New York: Musik als Meditation

Eine Woche lang haben einige der aufregendsten Musiker*innen der New Yorker Jazzszene um den Pianisten Micah Thomas im SWR Jazzlabor Baden-Baden geprobt. Vom 18. bis 20. November gehen sie mit der 53. Ausgabe des SWR NEWJazz Meetings auf Tournee mit Konzerten in Karlsruhe (18.11.), Tübingen (19.11.) und bei Mannheim (20.11.).  mehr...

SWR Jazzlabor Web Concert: SWR NEWJazz Meeting 2021 mit Vibrafonistin Sasha Berliner

Sasha Berliner aus San Francisco – "Rising Star Vibrafon" – hat das 52. SWR NEWJazz Meeting 2021 geleitet. Beim traditionsreichen SWR Jazzlabor erarbeitete sie mit ihrem eigens zusammengestellten Ensemble eigene Kompositionen, die sie auf Konzerten in Tübingen, Karlsruhe und Mannheim vorstellte. Konzertmitschnitt als Video-On-Demand!  mehr...

Jazz Deutscher Jazzpreis 2022: Fola Dada als beste deutsche Sängerin ausgezeichnet

Fola Dada aus Stuttgart wurde als beste deutsche Sängerin  mit dem Deutschen Jazzpreis 2022 ausgezeichnet. In der Kategorie Künstler des Jahres national gewann die in New York lebende Saxofonistin Charlotte Greve. Newcomer Michael Mayo gewann in der Sparte International. Der in Güstrow geborene Jazzmusiker, Saxofonist, Komponist und Autor Ernst-Ludwig Petrowsky (88) wurde für sein Lebenswerk wurde geehrt. Der höchstdotierte Preis für Jazzmusik in Deutschland wurde in 31 Kategorien für „außergewöhnliche und innovative künstlerische Leistungen“ vergeben.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR