STAND

SWR2 stellt Hörbuch-Neuerscheinungen vor sowohl zu aktuellen Büchern, als auch zu Klassikern der Literaturgeschichte.

Das vorgelesene Buch erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Immer öfter erscheint zu einem auflagenstarken Buch bei der Erstveröffentlichung auch gleich eine Hörbuch-Version.

Hörbuch Erstaunlich: „Geisterschule Blauzahn - Lehrer mit Biss” von Barbara Rose

Freddy ist durch ein Stipendium auf der Geisterschule Blauzahn aufgenommen worden. Seine Klasse besteht aus Gespenstern, Vampiren, Werwölfen und ein paar ganz normalen Menschen. Eine Mischung, die Freddy im Gegensatz zu vielen anderen super findet. Dieses Abenteuer ist der Auftakt einer Reihe von Geschichten und wird vom Sprecher Thomas Nicolai beeindruckend vielstimmig umgesetzt. Ein großer Spaß, der neugierig macht auf die weiteren Ideen von Autorin Barbara Rose.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Hörbuch Gelungenes Konzentrat: „Meine geniale Freundin“ von Elena Ferrante als Hörspiel

Geräusche in den Hinterhöfen, ein vorbeiknatterndes Auto, die geflüsterte Drohung eines machtbewussten Mannes – so klingt das Neapel der 1950er Jahre, in dem Elena und ihre Freundin Lila aufwachsen. Ihre Geschichte ist als Hörspiel ebenso faszinierend wie im Buch, weil es Regisseur Martin Heindel und seinem Ensemble gelungen ist, die Quintessenz dieser Geschichte herauszulösen, ohne inhaltliche Tiefe einzubüßen. Für Kenner wie für Neuentdecker sehr empfehlenswert!  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Hörbuch Erhellend: „Fast hell” von Alexander Osang

Alexander Osang bekommt 2019 den Auftrag, zum Mauerfall für den „Spiegel” ein Porträt über einen Ostdeutschen zu schreiben. Er denkt sofort an Uwe, lässt sich von ihm in langen Nächten dessen Lebensgeschichte erzählen und verliert sich dabei in eigenen Erinnerungen. Stefan Kaminski ist ein routinierter Erzähler dieser Interpretation des eigenen und fremden Lebens und glänzt dabei mit treffenden Charakterisierungen der einzelnen Figuren.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Hörbuch Bedrückend: Therese Hämer liest „Rose Royal” von Nicolas Mathieu

Rose ist fast fünfzig und hat Einiges hinter sich: Ehe, Kinder, Jobs. Nun hat sie sich in ihrem Leben eingerichtet und will sich eigentlich nichts mehr sagen lassen, doch dann lernt sie Luc kennen. Nicolas Mathieu erzählt davon, wie schwer es ist, sich aus alten Strukturen zu befreien. Therese Hämer liest die Geschichte feinfühlig und mit großer Sympathie für Rose und all ihre Unzulänglichkeiten.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Lesung Haruki Murakami - Erste Person Singular

Haruki Murakami wird nicht schreibmüde. Obwohl er schon 72 Jahre alt ist, wirkt er literarisch topfit. Nach den mehrbändigen Romanen „1Q84“ und „Die Ermordung des Commendatore“ wendet er sich aktuell wieder der kurzen Form zu. „Erste Person Singular“ umfasst sieben Kurzgeschichten, die viele bekannte Murakami-Motive aufgreifen, gelegentlich aber einen ungewöhnlichen Witz haben.
Hören Sie eine Lesung aus der Geschichte „With the Beatles“. Es handelt sich um einen Auszug aus dem Hörbuch, gelesen von Frank Arnold.
Aus dem Japanischen von Ursula Gräfe
Hörbuch Hamburg, 17,45 Euro, 4 CDs, 289 Minuten Laufzeit
ISBN 9783957132376  mehr...

SWR2 lesenswert Magazin SWR2

Hörbuch Wertvoll: Rolf Nagel liest sein Buch „Das Hundeauge - Eine deutsche Familiengeschichte”

1929 in Hamburg geboren, wächst Rolf Nagel im Nationalsozialismus auf und macht alles mit, was dazu gehört. Erst später wird ihm klar, wie oft er weggesehen oder geschwiegen hat, worüber seine Eltern so häufig gestritten haben. Ohne zu rechtfertigen oder zu entschuldigen, erzählt er offen von seinem Leben. Das macht sein Hörbuch zu einem wertvollen Zeitzeugenbericht, bewegend gelesen von ihm selbst.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Hörbuch Unvergesslich - Laura Maire liest „Das Mädchen, das ein Stück Welt rettete“ von Sharon Cameron

Während des Zweiten Weltkrieges versteckte Stefania Podgórska zweieinhalb Jahre lang dreizehn Juden auf dem Dachboden ihres Hauses in Polen. Gemeinsam mit ihrer kleinen Schwester versorgte sie sie bis zur Befreiung durch die Russen im Sommer 1944. Diese Geschichte wird - packend von der ersten bis zur letzten Minute - in dem Hörbuch erzählt. Laura Maires Lesung ist dabei so einnehmend, dass man alles um sich herum vergisst – jedoch nicht den wahren Hintergrund der Geschehnisse.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Hörbuch Informativ: Steffen Groth liest „Joe Biden” von Evan Osnos

Fünfzig Jahre Politik liegen hinter ihm, wenn Joe Biden als der bisher älteste Präsident ins Weiße Haus einziehen kann. Ein langer Weg mit einem reichhaltigen Erfahrungsschatz. Was er auf diesem Weg gelernt hat, welche Niederlagen er einstecken und wovor er sich hüten musste, zeigt der Journalist Evan Osnos in seinem Porträt. Schauspieler Steffen Groth liest souverän und macht die vielen Zitate von Zeitgenossen und Weggefährten lebendig.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Hörbuch Hervorragend: Leslie Malton liest „Robinsons Tochter“ von Jane Gardam

Polly Flint ist sechs Jahre alt, als ihr Vater sie zu ihren Tanten in das gelbe Haus an der Küste bringt. Dort wird sie ihr ganzes Leben verbringen. Ein unspektakuläres Leben, geprägt vom Meer, von Einsamkeit, vom Lesen und vor allem von „Robinson Crusoe“. Leslie Malton liest diesen wunderbar unterhaltsamen und tiefsinnigen Roman mit spürbarer Freude und beweist große Wandelbarkeit – ein echtes Vergnügen.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

STAND
AUTOR/IN