Plakat Lesebrillen fuer Hoerbuecher im Aufbau-Verlag in Berlin

Hörbuch-Kritiken

Stand

SWR Kultur stellt Hörbuch-Neuerscheinungen vor sowohl zu aktuellen Büchern, als auch zu Klassikern der Literaturgeschichte.

Das vorgelesene Buch erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Immer öfter erscheint zu einem auflagenstarken Buch bei der Erstveröffentlichung auch gleich eine Hörbuch-Version.

Mainz

Hörbuch Lustig: Shenja Lacher liest „Wie die Schweden das Träumen erfanden“ von Jonas Jonasson

Das große Stockholm und das kleine Halstaholm buhlen um die Gunst eines deutschen Bettenfabrikanten, der einen Standort in Skandinavien sucht. Dabei schrecken beide nicht davor zurück, zu nicht ganz so lauteren Mitteln zu greifen: Da werden rote Holzhütten gesprengt, um Platz für Parkplätze zu schaffen und Ministeriumsmitarbeiter erpresst. Jonas Jonasson hat hier eine sehr unterhaltsame Satire geschrieben, die von Shenja Lacher mit großer Spielfreude umgesetzt wird – vor allem die Schurken machen ihm richtig Spaß.

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Hörbuch Berührend: Katharina Quast liest „Jeder Stein erzählt von einem Leben“ von Jackie Kohnstamm

Die Britin Jackie Kohnstamm entdeckt bei einer Internetrecherche zufällig Stolpersteine, die für ihre Großeltern in Berlin verlegt wurden. Anlass für sie, die Geschichte ihrer Familie zu erforschen.

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Hörbuch Jubiläum: Leonie Berger über 10 Jahre Hörbuchrubrik in SWR2 am Samstagnachmittag

Die Sendung SWR2 am Samstagnachmittag gibt es seit zehn Jahren und ebenso lange gibt es die Hörbuchrubrik. Jede Woche empfiehlt Leonie Berger ein Hörbuch oder Hörspiel - inzwischen sind da mehr als 500 Hörbuchbesprechungen zusammengekommen. In diesem Rückblick geht es um die Entwicklung des Mediums ebenso wie um das Hörbuch als ständigen Begleiter.

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

SWR Kultur Hörbuch

Stand
Autor/in
SWR