Luigi Toscano bei seiner Fotoausstellung in New York (Foto: Luigi Toscano privat -)

SWR2 Zeitgenossen Luigi Toscano, Fotograf

Im Gespräch mit Annette Lennartz

Der Fotograf Luigi Toscano, Sohn italienischer Gastarbeiter, war früher Dachdecker, Türsteher, Fensterputzer. Nun ist er Künstler und weltweit unterwegs. Mit seinem größten Projekt hat er über 200 Überlebende des Holocaust porträtiert. Es sind riesige Installationen, die er ganz bewusst immer im öffentlichen Raum präsentiert, vor der UNO in New York, in Parks, auf zentralen Plätzen. "Gegen das Vergessen" lautet der Titel seiner Portät-Serie und seines künstlerischen Projekts.

Dauer
STAND