Leben in Würde

SWR1 Leute mit Sarah Straub

Stand
AUTOR/IN
Katja Heijnen
Katja Heijnen

Laut einer Allensbach-Studie haben die Deutschen vor nichts so viel Angst wie vor einer Demenzdiagnose. Welche Hilfsmöglichkeiten sind mit dieser Diagnose verbunden?

Audio herunterladen (33,4 MB | MP3)

Wie kann man den Alltag für Demenzkranke gut gestalten, ohne sich selbst dabei zu verlieren? Fragen, bei denen die Demenzexpertin Dr. Sarah Straub weiterhelfen kann.

Alles ist anders

Als Sarah Straubs Großmutter mit 77 Jahren die Treppe runterfiel, war danach nichts mehr so wie zuvor: Eine Hirnblutung löste bei der einstmals gesunden Frau Demenz aus. Sarah Straub und ihre Familie waren hoffnungslos überfordert, die Enkelin musste mit ansehen, wie die geliebte Großmutter immer mehr abbaute. Ein lebenswertes Leben schien kaum möglich.

Die Wende

Sarah Straub wollte verstehen, was mit der Großmutter passiert war und wollte, dass es anderen Angehörigen von Demenzerkranken besser ginge als ihr.  Obwohl sie eigentlich von klein auf immer nur Musikerin werden wollte, studierte sie Psychologie, bekam ein Begabtenstipendium und spezialisierte sich auf das Thema Demenz. Heute arbeitet sie als Demenzforscherin an der Uniklinik Ulm und ist trotzdem ihrer Leidenschaft, der Musik, treu geblieben.

Die Musikerin

Zusammen mit Konstantin Wecker, mit dem sie eng befreundet ist und regelmäßig zusammen auf der Bühne steht, hat sie die Single "Schwalben" als Hommage an alle pflegenden Angehörigen veröffentlicht. Neben Konstantin Wecker stand sie schon mit Joe Cocker, Anastacia und Lionel Richie auf der Bühne, singt, komponiert Lieder, schreibt Texte und spielt Klavier.

Demenzexpertin Dr. Sarah Straub beantwortet Fragen Verdacht auf Demenz? Das können Sie tun!

Die Diagnose Demenz verändert viel – und wirft Fragen auf. Für die Betroffenen und auch das direkte Umfeld. Dr. Sarah Straub ist Demenzexpertin und beantwortet viele Fragen.

Zum Thema

Gesundheit Therapie bei Demenz – Alternativen zum Ruhigstellen

Zu viele Beruhigungsmittel, zu wenige Medikamente: Demenzkranke werden oft falsch behandelt, auch weil Angehörige überlastet sind. Zu einer guten Therapie gehören Zeit und Geduld.

SWR2 Wissen SWR2

SWR1 Leute | 23.6.2024 Thomas Bickhardt | Seemann und Psychologe

Seemann und Psychologe Thomas Bickhardt erlebt das Gefühl von völliger Freiheit, komplett mit der Natur eins zu sein, aber auch Rückschläge.

Leute SWR1 Rheinland-Pfalz

SWR1 Leute | 21.7.2024 Das Thema Tod aus der Tabuzone holen | Georg Streiter | Journalist

Er ist der Erfinder der Bild-Schlagzeile "Wir sind Papst" und weiß, dass er bald sterben wird: Georg Streiter hat Lungenkrebs und spricht in SWR1 Leute übers Warten auf den Tod.

SWR1 Leute | 20.7.2024 Darum ist die Mafia in BW so gefährlich | Andreas Stenger | LKA-Präsident BW

Die Route des Todes der Mafia führt durch Baden-Württemberg. LKA-Präsident Andreas Stenger ist es wichtig, Mafia, Ndrangheta oder Cosa Nostra hier bei uns zu bekämpfen.

Leute SWR1 Baden-Württemberg

SWR1 Podcasts