Urlaub zuhause

Ausflug in Baden-Württemberg: Diese Ziele lohnen sich

Stand
ONLINEFASSUNG
Dorothee Zeißig
Rebecca Rodrian
REDAKTEUR/IN
Marion Kynaß

Der Hotzenwald, die Schwäbische Alb oder die Waldburg: Ein Ausflug zu diesen Sehenswürdigkeiten in Baden-Württemberg ist ein Erlebnis für Familien, Paare und Singles.

Wildpark Schwarzach im Odenwald

Das sind die beiden größten Attraktionen im Wildpark Schwarzach: Das Dromedar Pärchen Soleika und Abu mit ihrem Tierpfleger Pascal Herzog. (Foto: SWR, Michaela Dymski)
Das sind die beiden größten Attraktionen im Wildpark Schwarzach: Das Dromedar Pärchen Soleika und Abu mit ihrem Tierpfleger Pascal Herzog.

Rund 500 Tiere gibt es im Wildpark Schwarzach im Odenwald. Insgesamt sind es 62 verschiedene Tierarten, darunter heimische Tiere wie Hamster, Ziegen, Schweine und Schafe – aber auch viele Exoten.

Einsam und wunderschön: Wandern im Hotzenwald

Im Hotzenwald im Landkreis Waldshut gibt es viele Wege, auf denen man ungestört wandern kann, sagt SWR1 Reporterin Petra Jehle. Eine besonders einsame und schöne Tour bietet der Wanderweg am Heidenwuhr in Rickenbach.

Auf dem Weg entlang des Heidenwuhrs hört man eigentlich nur drei Geräusche: die Vögel, das Rauschen der Blätter und den Bach. Dafür gibt es hunderte von Farben: das mal sanfte und satte Grün der Wiesen und Wäldern, das helle und schattige Braun der Erde und das regenbogenfarbene Glitzern des Wassers. Die Wuhren sind künstliche Wasserläufe aus dem 11. Jahrhundert. Das Heidenwuhr beginnt in Rickenbach und führt hinab an den Hochrhein. Es wurde angelegt, um die Wasserräder der Eisenhütten im Rheintal, in Säckingen, anzutreiben.

Ausgeschildert ist der Wuhrenweg kaum, doch der Trampelpfad führt immer am künstlichen Kanal entlang und ist kaum zu verfehlen. Obwohl der Bach bergab fließt, fühlt sich der Wanderweg flach an, ist also für jeden zu schaffen.

Traumhafter Ausblick von der Schwäbischen Alb

Der Aussichtspunkt Böllat auf der Schwäbischen Alb bei Burgfelden, Albstadt, lohnt sich für einen Ausflug. Er bietet einen herrlichen Blick von der Schwäbischen Alb hinab ins Tal. (Foto: SWR, Julia Klebitz)
Die Blicke und die Gedanken einfach mal schweifen lassen. Einzigartige Ausblicke bietet der Aussichtspunkt Böllat.

Zum Aussichtspunkt Böllat bei Burgfelden, dem kleinsten Stadtteil von Albstadt im Zollernalbkreis auf der Schwäbischen Alb, führen mehrere Wanderwege. Aber auch nur ein kleiner Abstecher lohnt sich, sagt SWR1 Reporterin Julia Klebitz. Vom Parkplatz Burgfelden aus sind es nur wenige hundert Meter bis zum Aussichtspunkt. Erst geht es über einen Kiesweg, dann direkt am Albtrauf entlang über eine große Wiese.

Vom Aussichtspunkt aus sieht man ins Wannental und auf die Kreisstadt Balingen mit ihren Ortsteilen. Je nach Wetterlage kann man die Windräder im Schwarzwald sehen und manchmal sogar die Schweizer Alpen.

Das Wahrzeichen Oberschwabens

Die Waldburg ist mehr als 800 Jahre alt, hat ein weiß-graues Gemäuer mit schwarz-gelben Fensterläden und einem unschlagbaren Blick von der Aussichtsplattform, findet SWR1 Reporterin Marion Kynaß.

In den historischen Gemäuern hat sich einiges an Geschichte ereignet. Über vier Stockwerke sind Ausstellungsobjekte aus unterschiedlichen Epochen verteilt: historische Gemälde, Rüstungen, ausgestopfte Tiere oder eine Nachbildung des Kronschatzes des Heiligen Römischen Reiches, mit Zepter, Reichsapfel und Krone.

Baden-Württemberg

Urlaub in Baden-Württemberg Das sind die schönsten Ausflugsziele im Land

Wir machen Urlaub zu Hause und entdecken die schönsten Ausflugsziele im Land - da ist mit Sicherheit auch etwas für Sie dabei, beim "Abenteuer Baden-Württemberg".

Wandern, radeln, geocachen Outdoor-Apps im Test: "Navigiere mich ins Grüne"

Urlaub zuhause oder in der Nähe ist super. Wir haben Apps fürs Wandern oder Radfahren für den nächsten Ausflug getestet.

tierisch gut Ausflugstipps: Zoos und Tierparks in Baden-Württemberg

Wohin mit der Familie am Wochenende? Wir haben Tipps für Zoos, Tierparks und Aquarien zusammengestellt.

Niagara Fälle oder eine Pyramide aus Glas? Diese Tourismus-Highlights gibt's auch bei uns im Ländle!

Urlaub in der Nähe lohnt sich: In Baden-Württemberg gibt es viel zu entdecken – vom Ulmer Münster über den Stuttgarter Fernsehturm bis zu den Pfahlbauten Unteruhldingen.

Stand
ONLINEFASSUNG
Dorothee Zeißig
Rebecca Rodrian
REDAKTEUR/IN
Marion Kynaß