Eisbären in der Wilhelma  (Foto: dpa Bildfunk, Michael Weber)

Tierisch gut

Ausflugstipps: Zoos und Tierparks in Baden-Württemberg

STAND

Wohin mit der Familie am Wochenende? Alleine bei uns in Baden-Württemberg gibt es mehr als 30 verschiedene Zoos, Wildparks, Falknereien und Aquarien.

Wilhelma in Stuttgart

Wilhelma (Foto: dpa Bildfunk, Markus Lange)
Markus Lange

Die Wilhelma ist ein zoologisch-botanischer Garten. Er befindet sich im Stuttgarter Stadtbezirk Bad Cannstatt. Jährlich kommen rund 1,7 Millionen Besucherinnen und Besucher, damit ist die Wilhelma einer der meistbesuchten zoologischen Gärten in Deutschland. Zu sehen gibt es rund 11.000 Tiere aus aller Welt. Alle aktuellen Infos zur Wilhelma finden Sie hier.

Zoologischer Stadtgarten in Karlsruhe

Elefant mit seinem Pfleger im Karlsruher Zoo (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Timo Deible)
Timo Deible

Mitten in der Stadt Karlsruhe liegt der Zoologische Stadtgarten. Eine grüne Oase mit historischem Baumbestand, Themengärten und Wasserflächen. Die Kombination aus diesen unterschiedlichen Bereichen zieht jährlich über eine Million Besuche­rin­nen und Besucher an. Besonders beliebt sind die sogenannten "Gondolettas" mit denen man über den Schwanen- und Stadtgartensee fahren kann. Alle aktuellen Infos zum Zoologischen Stadtgarten finden Sie hier.

Zoo Heidelberg

Löwe im Heidelberger Zoo (Foto: dpa Bildfunk, Uwe Anspach)
Uwe Anspach

Das Motto lautet "Leben live erleben"! Und das kann man wörtlich nehmen, zum Beispiel wenn man einem Löwen ins Auge blicken möchte oder wenn man zuschaut, wie ein Elefantenbulle sich badet. Der Tierbestand umfasst knapp 2.500 Tiere in 155 Arten. Der Zoo beteiligt sich an mehreren Europäischen Erhaltungszuchtprogrammen. Knapp 500.000 Besucher kommen im Jahr in den Heidelberger Zoo. Alle aktuellen Infos zum Zoo Heidelberg finden Sie hier.

Wildparadies Tripsdrill

Das Wildparadies bei Cleebronn im Kreis Heilbronn ist ein Zuhause für 50 - meist heimische - Tierarten. Ein Highlight ist die Fütterung von Bär, Wolf, Luchs und Co. Es gibt aber auch eine Greifvogel-Flugschau, einen Walderlebnispfad und einen Barfußpfad. Das Wildparadies besteht seit 1972 und ist eine eigenständige Einrichtung, die direkt neben dem Erlebnispark Tripsdrill entstanden ist. Alle aktuellen Infos zum Wildparadies finden Sie hier.

Tiergarten Ulm

Clownfische (Foto: Stadt Ulm / Tiergarten)
Stadt Ulm / Tiergarten

Der Tiergarten Ulm in der Friedrichsau ist nicht nur ein klassischer Zoo mit Außengehegen, sondern die Anlage hat auch ein großes Tropenhaus, Terrarien mit Echsen, Schildkröten und Schlangen und verschiedene Aquarien. Ein Highlight ist der begehbare "Donautunnel", der mit seinen 18 Metern Länge und der Spezialisierung auf heimische Kaltwasserfische einzigartig ist. Alle aktuellen Infos zum Tiergarten Ulm finden Sie hier.

Wildpark Bad Mergentheim

Der Wildpark Bad Mergentheim ist ein Wild- und Haustierpark im Main-Tauber-Kreis und liegt etwas außerhalb im Wald. Über 70 verschiedene in Europa heimische Tierarten wie Greifvögel, Luchse, Dam- und Rothirsche, Wisente und Wildschweine sind in weitgehend natürlichen Gehegen zu beobachten. Der Park blickt inzwischen auf eine über 45-jährige Geschichte zurück. Alle aktuellen Infos zum Wildpark Bad Mergentheim finden Sie hier.

Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald

Bär im alternativen Wolf- und Bärenpark Schwarzwald (Foto: dpa Bildfunk, Patrick Seeger)
Patrick Seeger

Der alternative Park besteht seit 2010 und liegt in Bad Rippoldsau-Schapbach im Kreis Freudenstadt. Die dort lebenden Tiere stammen aus schlechten Haltungen. In den Freigehegen können die Tiere das Gelände erkunden, sich verstecken, Höhlen graben, baden oder sich zur Winterruhe zurückziehen. Im Moment bietet die Anlage acht Bären, fünf Wölfen und zwei Luchsen auf zehn Hektar ein Zuhause. Alle aktuellen Infos zum Wolf- und Bärenpark Schwarzwald finden Sie hier.

Schwarzwaldzoo Waldkirch

Der Schwarzwaldzoo Waldkirch liegt im Landkreis Emmendingen und beherbergt etwa 55 verschiedene Tierarten. Zu sehen gibt es neben vielen Vogelarten auch Alpensteinböcke, Alpakas, Lamas und Ziegen. Außerdem Waschbären und Frettchen. Eine Besonderheit des Zoos ist seine Hanglage. Man hat einen tollen Ausblicke auf die Stadt Waldkirch und die gegenüber gelegene Kastelburg. Alle aktuellen Infos zum Schwarzwaldzoo Waldkirch finden Sie hier.

SEA LIFE Konstanz

Haifisch (Foto: dpa Bildfunk, Patrick Seeger)
Patrick Seeger

Abtauchen und die Unterwasserwelt erleben. Das ist das Motto im SEA LIFE Konstanz direkt am Bodensee. Die Anlage bietet verschiedene Aquarien mit einer Vielzahl an Wassertieren. Als besonderes Highlight zählen die zehn quirligen Eselspinguine im Antarktis-Bereich. Tollpatschig watscheln sie zum Wasser, bevor sie blitzschnell durch's kalte Nass schießen. Alle aktuellen Infos zum SEA LIFE Konstanz finden Sie hier.

Testen Sie ihr Wissen

Das SWR1 Zootierquiz Was'n das für ein Ding?

Elefant, Giraffe und Tiger erkennt ja jeder! Aber in unseren Tierparks in Baden-Württemberg gibt es viele Tiere, deren Namen oft Fragezeichen auslösen. Rätseln Sie mit!  mehr...

STAND
AUTOR/IN