Oma Margot und ihr Markenzeichen: rote Lippen

Stand

Schon immer war es Margot aus Wurmlingen wichtig, auf ihr Erscheinungsbild zu achten. Auch heute ist der rote Lippenstift ihr Markenzeichen.

„Sollte ich 80 werden, habe ich immer noch die Lippen rot."

Mit 19 Jahren stand Margot sogar als Model vor der Kamera. Ihre Mutter beäugte das oft skeptisch: „Muss das eigentlich sein? Dein Make-up, dein Schminken – du würdest mir natürlich besser gefallen."

Dann hat sich Margot durchgesetzt. Ich hab gesagt:

„Nein, ich mach das für mich.“


Bis jetzt hat sie sich ihr Markenzeichen behalten, die roten Lippen trägt sie sogar zu Hause. „Das bin ich einfach. Auch wenn ich nicht außer Haus gehe, mach ich das, ich fühle mich einfach gut damit."

Alle Rezepte von Oma Margot

Chronischer Durchfall

Kathrin Wolter aus Montabaur leidet an Colitis ulcerosa, einer chronischen Darmkrankheit mit Durchfall. Dafür will sie sich nicht schämen und spricht offen über ihre Krankheit.

Nicht zu alt für Neues: Ingrid reist als Granny Aupair nach Australien

14 Enkelkinder warten in Speyer auf Ingrid Steegmüller. Drei Monate war sie als Granny Aupair in einer Gastfamilie in Australien, hat das Land bereist und neue Erfahrungen gemacht.

Stand
AUTOR/IN
SWR