STAND

Zutaten Strudelteig:

250 g Mehl
2 g Salz
1 Ei
125 ml lauwarmes Wasser
20 ml Öl


Apfelstrudel (Foto: SWR, SWR -)
Apfelstrudel SWR -

Zutaten Füllung:

1 kg Äpfel, Sorte Boskop
Saft und Schale einer unbehandelten Zitrone
50 g Mandelblättchen
100 g Zucker
½ TL Zimt
1 Vanillinzucker
25 g Rosinen
60 g Butter zum Bestreichen


Mehl, Salz, Ei, Wasser und Öl für 3-4 Minuten verkneten. Den Teig 30-40 Minuten ruhen lassen und mit Öl bestreichen.

Für die Füllung die Äpfel schälen und in Stücke schneiden, mit Saft und Schale der Zitrone mischen. Die restlichen Zutaten unterheben. Füllung abgedeckt stehen lassen.

Nun den Teig auf einem bemehlten Küchentuch ausrollen, soweit wie möglich. Dann nochmals über dem Handrücken ziehen bis er ganz dünn ist. Die Platte mit etwas Butter bestreichen. Die Apfelfüllung wegen der Flüssigkeit etwas ausdrücken. Dann auf den Strudelteig geben. Den Strudel mithilfe des Küchentuchs aufrollen.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Komplett mit Butter bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 35-40 Minuten backen.

Dazu schmeckt sehr gut eine Vanillesoße .

STAND
AUTOR/IN