Julius Bauer Vorstellung (Foto: SWR)

Julius Bauer

STAND

Hallo mein Name ist Julius,

ich bin natürlich nicht Multi-Vitamin-Redakteur, sondern Multimediaredakteur. Für meine Gesundheit tue ich trotzdem was: Viel lachen, Basketball spielen und – oha – jeden Morgen den Berg rauf zum SWR radeln (sind nur 5 Minuten aber pscht).

Eigentlich war es eher Zufall, dass ich beim SWR gelandet bin. Ich suchte einen Studentenjob, um mein Studium zu finanzieren. Zwischenzeitlich habe ich sogar nachts Semmeln ausgefahren. Dann kam diese geniale Stellenausschreibung und zack, war ich Redakteur bei SWR Heimat. Jetzt bin ich also Redakteur und Student und nehme das Beste aus beiden Welten mit.

Ganz so zufällig war es dann aber doch nicht, dass ich hier bei SWR Heimat mitmischen darf. Im Bachelor habe ich Journalismus studiert und währenddessen und danach in vielen Redaktionen mein Unwesen getrieben. Zuletzt in Kirgistan in Zentralasien; einer Region, an die ich mein Herz verloren habe... Rheinland-Pfalz ist auf einem guten Weg mich ähnlich zu verzaubern ;-)

Hier noch einige mich beschreibende Hashtags in loser Reihenfolge:

#reisefieber #ostliebe #dahoamisallerweilschee #aberwoandersisnoscheener #teilzeitbayer #prof.dr.dr.wortwitz #harmoniemensch #rasenderreporter #spruchbeitl #ästhet #oldtimer #classic #filmemacher #basketball #größtesvorbild #clauskleber #daswars

Instagram: @julik_bauer

Erzähl uns Deine Story

Du kennst jemanden, dessen Geschichte wir unbedingt erzählen müssen oder Du hast selbst etwas zu erzählen? Dann sende uns einen Hinweis.  mehr...

Folg uns auf Instagram

SWR Heimat BW
💓Wir lieben das echte Leben
🌎Menschen in BaWü
🎥Geschichten und Gefühle
💫Ganz normal bis abgefahren  mehr...

Das Heimat-Team stellt sich vor

Heimat Team  mehr...

Beiträge von Julius

Hausmannskost statt McDonalds

Florian und Christian sind Franchisenehmer bei McDonalds. Aber dann gründeten sie Tante Manni – einen Fast-Food-Imbiss mit Hausmannskost, frisch zubereitet aus regionalen Zutaten.  mehr...

Zahra hat Angst um ihre Familie und die Frauenrechte in Afghanistan

Zahra gehört zu den von den Taliban verfolgten Hazara. Schon vor 5 Jahren kam sie nach Deutschland. Von hier aus betreibt sie einen Blog, um über die Lage in Afghanistan aufzuklären.  mehr...

Zweibrücken

Schmuckproduktion unter fairen und nachhaltigen Bedingungen

Nora produziert ausschließlich fairen Schmuck. Mit ihrer Goldschmiedekunst will sie einen nachhaltigen Effekt auslösen und für Transparenz in der Branche sorgen.  mehr...

Mainz

Gegen unnötigen Müll – reparieren statt wegwerfen

Warum Reparables weggeworfen wird, kann Fabian nicht verstehen. In der Holzwerkstatt des Repair Café in Mainz hilft Fabian anderen ihre kaputten Gegenstände in Schuss zu bringen.  mehr...

Mommenheim

Seit 55 Jahren ein Friseur-Pärchen

Als Annefriede vor 55 Jahren ihren Friseursalon in Mommenheim eröffnete, ahnte sie nicht, dass sie noch mit 82 Jahren ihren Kunden die Haare schneiden würde. Und doch kam es so.  mehr...

Gerbach

Besonderer Antrag

Jens Hobby ist die Landwirtschaft. Da lag es für ihn nahe, den Heiratsantrag für seine Freundin Sabrina einfach in die Wiese zu mähen.  mehr...

Worms

Plötzlich Großfamilie dank DNA-Test

Esther ist adoptiert. Als Jugendliche macht sie sich auf die Suche nach ihrer Familie. Mit Hilfe ihrer DNA findet sie schließlich zu ihren Halbgeschwistern.  mehr...

Wittlich

Helfen statt Rente genießen

1979 beschließt Katrin Bornmüller, aktiv zu werden und Menschen in Not zu unterstützen, organisiert Hilfslieferungen und unterstützt politische Gefangene.  mehr...

Mainz

Plötzlich Parkinson – chronisch krank mit 41

Als Thorsten vor zwei Jahren die Diagnose Parkinson bekommt, gehört er zu den Wenigen, die in so jungen Jahren Parkinson bekommen. Für ihn beginnt damit ein neuer Lebensabschnitt.  mehr...

Alzey

Endlich wieder gebraucht werden

Acht Jahre war Willy arbeitslos. Erst die Schleckerpleite und dann treffen ihn auch noch private Schicksalsschläge. Ein Programm des Arbeitsamts kann ihm letztendlich helfen.  mehr...

Ludwigshafen

Rollstuhl Power

Seit einem Motorradunfall ist Dieter auf den Rollstuhl angewiesen. Der Unfall, ein Schock. Doch den Lebensmut findet er schnell wieder. Er kann sich auch im Rollstuhl verwirklichen  mehr...

Urban Gardening Mainz: Mit Blumen gegen die Tristesse

Mit Schaufel, Gießkanne und ganz viel Blumen kämpft Luise für eine schönere Leibnizstraße in Mainz. Was ihr noch fehlt? Mitstreiter, die den Beeten Leben einhauchen wollen.  mehr...

Plötzlich Pflegeväter

Der Weg zum Familienglück – für homosexuelle Paare nicht immer ganz einfach. Adoption und Leihmutterschaft kamen für Marcel und Simon nicht in Frage, dafür aber ein Pflegekind.  mehr...

Hockweiler

Ein Ochse als Haustier

Als Ochse Mika geboren wird, ist Annika im Pferdestall nebenan. Mikas Schicksal: 2 Jahre wachsen und dann geschlachtet werden. Da beschließt Annika kurzerhand Mika rauszukaufen.  mehr...

Sieben Tage Abtreibungsklinik

Das Thema Abtreibung ist in unserer Gesellschaft nach wie vor ein Tabu. SWR-Reporterin Luisa Szabo war 7 Tage in einer Abtreibungsklink und hat mit den Frauen drüber gesprochen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN