STAND

Leeroy sitzt seit seinem vierten Lebensjahr im Rollstuhl. Vielleicht findet er auch wegen seiner eigenen Geschichte einen Zugang auf Augenhöhe zu vielen verschiedenen Menschen.

Vom Mann zum weiblichen Playboy-Model

Wie muss es sich anfühlen, im falschen Körper zu stecken? Das fragt Leeroy Matata in seiner neuen Folge das erste deutsche Transgender-Playmate Giuliana. Bereits im Alter von sechs Jahren erkennt Giuliana, dass sie kein Junge ist und durchlebt eine Schulzeit, die von schwerem Mobbing, verbaler und körperlicher Gewalt geprägt ist.

Getrieben bis an den Rand ihres Lebenswillens, stellte einzig die geschlechtsangleichende Operation einen Ausweg aus der scheinbar aussichtlosen Situation dar.

Transsexuell: Giuliana war mal ein Mann | LEEROYS MOMENTE (Foto: SWR)

Giuliana bei Germany's Next Topmodel

Leeroy vertraut sie an, was in dieser Zeit in ihr vorging und wie sie durch die Teilnahme an einer Model Castingshow den Sprung zurück ins Leben schaffte.

LEEROYS Geschichten für SWR Heimat

Für SWR Heimat trifft er jetzt Baden-Württemberger mit besonderen Geschichten. Was er spannend findet: In kurzer Zeit, durch echtes Interesse, Nähe zu seinen Gesprächspartnern aufzubauen. Auf seiner Suche begegnet er Menschen, deren Leben sich von heute auf morgen auf den Kopf gestellt hat. Deshalb heißt seine Serie auch "LEEROYS MOMENTE".

„Einem besonderen Moment möglichst nah kommen – das finde ich unglaublich spannend.“

Leeroy, 23, Youtuber und jetzt auch bei SWR Heimat mit der Serie "LEEROYS MOMENTE"

Transmann Tom und die Liebe

Tom wuchs als Mädchen auf, hat aber schon früh gemerkt, dass etwas nicht stimmte. Erst mit über 20 Jahren erkennt er: Ich bin trans.  mehr...

Leeroy Matata erzählt von Menschen und ihren schicksalhaften Momenten

Der Youtuber mit Wurzeln in Kamerun sitzt seit seinem vierten Lebensjahr im Rollstuhl. Er hat die Knochenkrankheit "Juvenile Osteoporose". Für SWR Heimat spricht er in seinem Format "Leeroys Momente" mit Aussteigern aus der Nazi-Szene, mit Alkoholikern und Kleinwüchsigen, mit Truckern und Altenpflegern über ihre Schicksalsschläge. Und dabei kommt er den Menschen unglaublich nahe. Im Landesschau-Studio erzählt Leeroy Matata, warum er zu so vielen unterschiedlichen Menschen einen Zugang auf Augenhöhe findet und ob das auch mit seiner eigenen Geschichte zu tun hat.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

🌈 Lesbisch, Trans, Queer – unsere Heimat ist bunt

🌈 Lesbisch, Trans, Queer – unsere Heimat ist bunt  mehr...

Mehr Heimat

Roßbach

Künstlicher Darmausgang mit 29

Julia leidet an der chronischen Darmkrankheit Colitis ulcerosa. Als sie stuhlinkontinent wurde, hat sie sich für einen künstlichen Darmausgang entschieden.  mehr...

Bad Kreuznach

Abitur nach Flucht

Abi für Geflüchteten. Sadegh kam vor sechs Jahren ohne Familie aus Afghanistan nach Deutschland. Hier hat er sich ein neues Leben aufgebaut und für seinen Traum vom Erfolg gekämpft.  mehr...

Hengstbach

Eigility: Tricks mit Hühnern

Agility mit Hund kennt jeder. Nadja aus Hengstbach trainiert ihre Hühner in Eigility: Hindernisparcours und Tricks für die Hennen.  mehr...

Vize Deutsche Meister bei den Juniorinnen im Rapid Surfen

Die 13-jährige Celine Dornick aus Waldsee in der Vorderpfalz ist nur durch Zufall zum Surfen gekommen. Auf der Wave ist die junge Wellenreiterin von Luzern bis Tokio erfolgreich.  mehr...

Wassilos sorgt sich um die soziale Entwicklung seines Sohnes

Wassilos betreut seit der Schließung der Kitas seinen Sohn Ares zuhause, wie viele andere Eltern auch. Er macht sich Gedanken über die soziale Entwicklung seines Sohnes.  mehr...

Wie ihr Kopftuch Sedras Leben verändert hat

Als Sedra aus ihrer Heimat Syrien fliehen muss, ist sie gerade einmal zwölf Jahre alt. Jetzt lebt sie seit zwei Jahren in der Nähe von Karlsruhe und merkt: Seit sie Kopftuch trägt, ist plötzlich alles anders.  mehr...

STAND
AUTOR/IN